Lokaltipp April 2017

Szenescouts unterwegs

Ausschnitt der Wolfsburger Nachrichten
Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF

Aus den Wolfsburger Nachrichten vom 4. Juni 2016

Der Dreh

Wie erreicht man junge Leute, die innerhalb der Woche vor allem schnelle Nachrichten konsumieren und sich nur am Wochenende etwas mehr Zeit nehmen, um in eine Zeitung zu schauen? „Mit einer Seite, die unterhält und gleichzeitig ihrem Anspruch als Lokalzeitung gerecht wird“, meint Kerstin Loehr, die gemeinsam mit Christoph Knoop die Lokalredaktion der Wolfsburger Nachrichten leitet. „Die Trend-Seite ist aus der Idee erwachsen, unseren Wochenendteil magazinischer zu machen“, sagt sie.

Die Umsetzung

Die Themen erarbeitet Loehr gemeinsam mit den Volontären der Zeitung. „Sie sind nah dran an der Zielgruppe“, sagt Loehr. Ist ein Thema gefunden, geht es an die Planung. Diese verlaufe immer unterschiedlich – je nach Thema. Die Folgen der Serie erscheinen jeweils in der Samstagsausgabe. Erzählt wird von Junggesellinnenabschieden oder skurrilen Hobbys der lokalen Prominenz. Auch um die digitale Zukunft der Stadt kann es gehen. Mal im Porträt, als Service-Seite oder Reportage. Zum Haupttext gesellen sich Tipps, Umfragen oder Hintergründe. „Die Seite soll auffallen, sagt Loehr. Inhaltlich als auch grafisch. Dafür arbeitet die Redaktion mit großen Fotos, Freistellern oder QR-Codes, die die Leser direkt auf besprochene Websites weiterleiten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.