Stefan Wirner mit Lars Haider und Berndt Röttger.

Das Hamburger Abendblatt wurde mit dem Nova Innovation Award des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger ausgezeichnet. Wir sprachen mit Chefredakteur Lars Haider und  Stellvertreter Berndt Röttger über die Auszeichnung, die Projekte – und vier Flaschen Wein.

Tempolimit bei 130. Bald auch in Deutschland? (Foto: AdobeStock/stockhausen)
Tempolimit bei 130. Bald auch in Deutschland? (Foto: AdobeStock/stockhausen)

Es ist ein Dauerbrenner der Verkehrspolitik – und sorgt noch immer verlässlich für Zoff: Soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen kommen? Im Parlament geht es in eine neue Runde.

Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zum Anmeldebereich.
Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zum Reader.

Fünf Tage lang grübelten, planten und entwickelten Lokalredakteurinnen und -redakteure aus ganz Deutschland beim Modellseminar der bpb in Potsdam. Klicken Sie hier für eine Zusammenfassung.

Videos auf drehscheibe

Dr. Mathias Döpfner, Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger, hat auf dem Zeitungskongress 2019 des BDZV eine Rede der Ermutigung gehalten. Wir haben nachgefragt, was ihn so ermutigt.

NEUE VIDEOS
hiller-morde
Zum Nachlesen

Kriminalität hat viele Gesichter. Mit einigen Facetten des Verbrechens befasst sich die bpb in diesen Einzelpublikationen.

Immer weniger Menschen schließen sich Vereinen und Organisationen an. oder wollen auf andere Weise ehrenamtlich mithelfen. Die Deister- und Weserzeitung hat dafür eine Lösung gefunden und eine Art Hilfebörse gestartet.

#meingoho ist nominiert

Die Jury des Nova Innovation Awards hat aus fast 50 Einreichungen die neun Besten nominiert. Darunter das crossmediale Stadtteilprojekt #meingoho der Nürnberger Nachrichten. Die drehscheibe hat das Making-of.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Der Erde geht so langsam die Puste aus. Dagegen wollen Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland etwas unternehmen und gehen für einen besseren Klimaschutz auf die Straßen. Auch das drehscheibe-Team setzt sich ein – unter anderem mit einigen Blitztipps zu den Themen Klima und Demonstration.

Ein Stück Berliner Mauer. (Foto: Adobe Stock/Björn Wylezich)
Ein Stück Berliner Mauer. (Foto: Adobe Stock/Björn Wylezich)
30 Jahre Mauerfall

100 Jahre wird sie stehen, da war sich Erich Honecker sicher. Es kam anders: Die Reste der Mauer sind nur noch Erinnerungen an vergangene Zeiten, Deutschland ist wiedervereint. Wir geben Tipps für den Durchblick im Lokalen.

Foto von landwirtschaftlicher Monokultur
Hier haben es Insekten und andere Lebewesen schwer: landwirtschaftliche Monokultur. (Foto: Fotolia/Dusan Kostic)

Der Rückgang der Artenvielfalt ist eine „erdgeschichtliche Umwälzung“, meint Christian Schwägerl von den RiffReportern. Jede Lokalzeitung sollte sich mit dem Thema befassen.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek

Die dpa wurde am 18. August 70 Jahre alt. Wir sprachen mit Chefredakteur Sven Gösmann über die gegenwärtigen Herausforderungen für die Agentur.

Screenshot der Seite Grüner-Journalismus.de
Screenshot der Seite Grüner-Journalismus.de

Prof. Dr. Torsten Schäfer ist überzeugt: „Lokal. Das ist jetzt der Weg, um die gesamten Klimafolgen auch zu verstehen.“ Er leitet das Portal Grüner-Journalismus.de und gibt Tipps für Umweltthemen.