Karikaturenpreis 2018 des BDZV

Karikaturen im Lokalen, geht das überhaupt? Na klar doch! Und sie werden sogar ausgezeichnet, etwa beim Deutschen Karikaturenpreis des BDZV. Wir haben uns bei der Preisverleihung umgesehen.

Kommen US-Sonderzölle auf deutsche Autos? (Foto: Fotolia/smallcreative)
Kommen US-Sonderzölle auf deutsche Autos? (Foto: Fotolia/smallcreative)

Kommen US-Sonderzölle auf deutsche Autos? Präsident Trump droht schon länger damit. Zunächst sollte sich das US-Handelsministerium dazu äußern. Die Frist dafür ist vorbei.

Screenshot der Waiblinger Kreiszeitung
Lokaltipp Februar 2019

Plastikverzicht im Selbstversuch

Kann man seinen Müllverbrauch reduzieren, ohne sein Leben radikal zu verändern? Eine Redakteurin der Waiblinger Kreiszeitung probiert es.

Videos auf drehscheibe
Video

„Lokaljournalismus ist überprüfbar“

Der Journalist Hajo Schumacher hält eine Stärkung des Lokalen nach dem Fall Relotius für möglich.

NEUE VIDEOS
Der Neue Tag berichtete über Jean-Claude Juncker und seine Frau in Vilseck.
Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, und seine Frau Christiane Frising holen ihren neuen Hund Peluso bei der Hundenothilfe in Vilseck ab.

Um ein Hundehaar hätte es niemand mitbekommen: Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, und seine Frau reisten in die Oberpfalz, um ihr neues Familienmitglied abzuholen. Der Neue Tag (Weiden) hat vom Besuch erfahren.

Der Klimawandel betrifft jeden, daher sind Lokalzeitungen gefragt, das Thema aufzugreifen.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur Internetseite von standard.de.

Der Klimawandel sei ein wichtiges Thema fürs Lokale, findet Standard.de. Im dortigen Blogpost ruft eine Kollegin dazu auf, mehr darüber zu berichten. (Foto: GH Waldhart/fotolia)

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Mitte Dezember sollte das britische Parlament über den Brexit-Vertrag abstimmen. Doch das wurde verschoben.
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur Internetseite von standard.de.

Kommt der Brexit? Oder doch der Exit vom Brexit? Wirklich klar kann diese Fragen derzeit niemand beantworten. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) hat sich daher lieber mit der zwischenmenschlichen Beziehung zwischen Deutschen und Briten beschäftigt.

Nutzen überregionale Medien Recherchen von Lokalzeitungen, ohne diese namentlich zu nennen? Das berichteten uns mehrere Lokalredakteure. Wir haben bei der Gegenseite nachgefragt.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek
Gisela Friedrichsen
Im Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen Dieter Wedel sprach Gisela Friedrichsen von einer „Vorverurteilung“ durch die Medien.
MeToo-Interview

„Wir sind keine Ermittler“

Die MeToo-Debatte in Deutschland: Als die Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel bekannt wurden, war die Empörung groß. Anders als andere Kollegen aber beklagte die Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen eine „mediale Hinrichtung“ des Beschuldigten.