Wir widmen uns in unserer aktuellen Ausgabe den Visionen.
Neue Ausgabe

Blick in die Zukunft

Wir prophezeihen Ihnen: Lokaljournalismus bleibt spitze – so viel ist sicher. Welche Visionen die Redaktionen haben, wie sie Leserinnen und Leser in die Zukunft blicken lassen und welche Rolle der Mond dabei spielt, lesen Sie in der aktuellen drehscheibe.

Reinigungskräfte sind schwer zu finden. (Foto: Fotolia/natali_mis)
Reinigungskräfte sind schwer zu finden. (Foto: Fotolia/natali_mis)

Sie sind heiß begehrt, aber kaum zu bekommen: Reinigungskräfte, die einem bei der Haushaltsarbeit zur Seite stehen. Die meisten davon werden schwarz beschäftigt – was zwar illegal ist, aber kaum jemanden interessiert.

So berichten der Hellweger Anzeiger, die Berliner Morgenpost und die Freie Presse.
So berichten der Hellwegr Anzeiger, die Berliner Morgenpost und die Freie Presse.

Ein Sprengsatz im Aktenkoffer sollte das Leben Adolf Hitlers beenden. Doch das Attentat am 20. Juli 1944 im Quartier Wolfsschanze schlug fehl. Wie wird 75 Jahre später darüber berichtet? Wir schauen nach.

Videos auf drehscheibe

Ein Strumpf gegen Mücken oder Klee als Dünger: In einer Serie stellt die Sächsische Zeitung Erfindungen aus Sachsen vor. Wissenschaftsredakteur Stephan Schön hat dafür nicht nur Erfinder porträtiert, sondern mit anderen Abteilungen im Haus ein Verlagskonzept entwickelt.

NEUE VIDEOS
Lokaljournalistenpreis 2018

Preisgekrönte Lokaljournalisten

Die Freie Presse, die Pforzheimer Zeitung, die FAZ und auch die Kreiszeitung Syke sind die Gewinner des Lokaljournalistenpreises 2018 der Konrad-Adenauer-Stiftung. Für welche Artikel sie ausgezeichnet wurden, erfahren Sie hier.

Foto von landwirtschaftlicher Monokultur
Hier haben es Insekten und andere Lebewesen schwer: landwirtschaftliche Monokultur. (Foto: Fotolia/Dusan Kostic)

Der Rückgang der Artenvielfalt ist eine „erdgeschichtliche Umwälzung“, meint Christian Schwägerl von den RiffReportern. Jede Lokalzeitung sollte sich mit dem Thema befassen.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Hendrik Haase
Hendrik Haase

Der Bauer auf der Weide oder das Picknick im Park: Geschichten rund ums Essen können spannend, vielfältig und politisch sein, meint der Food-Künstler Hendrik Haase.

Carlo Eggeling mit seinem Arbeitsgerät
Carlo Eggeling mit seinem Arbeitsgerät

Mit dem Fahrrad die ehemalige innerdeutsche Grenze entlang – ein Fall für Carlo Eggeling, den Chefreporter der Landeszeitung aus Lüneburg. Wir haben ihn gefragt, wie man so eine Reise vorbereitet und was er dabei herausfinden will.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek
Die Mittelbadische Presse veröffentlicht den Gastbeitrag eines Amtsgerichtsdirektors über das Grundgesetz
Die Mittelbadische Presse veröffentlicht den Gastbeitrag eines Amtsgerichtsdirektors über das Grundgesetz

Welche Bedeutung hat das Grundgesetz für jemanden, der tagtäglich damit zu tun hat? Diese Frage hat sich die Redaktion der Mittelbadische Presse gestellt. Anlässlich des 70. Jubiläums der bundesdeutschen Verfassung hat sie den Direktor des Amtsgericht Lahr darum gebeten, in einem Gastbeitrag zu erklären, wie das Grundgesetz sein Leben geprägt hat.

 

Nutzen überregionale Medien Recherchen von Lokalzeitungen, ohne diese namentlich zu nennen? Das berichteten uns mehrere Lokalredakteure. Wir haben bei der Gegenseite nachgefragt.