Schreibroboter – ein Helfer für Lokaljournalisten oder der Anfang vom Ende? Erster Teil unserer Serie über Automatisierung im Journalismus.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)

Die Entscheidung am Bundesverwaltungsgericht über Diesel-Fahrverbote in Städten wird vertagt. Der 7. Senat will seine Entscheidung am 27. Februar verkünden.

Panoramaseite aus der Westfalenpost

Es hat sich ausgefeiert! Auf Karneval, Fasching und Fasnet folgt die Zeit der Einkehr und Mäßigung: die Fastenzeit. Wir geben Ihnen Tipps zur Umsetzung in den 40 Tagen bis Ostern.

Videos auf drehscheibe
Serie

Jetzt kommen die Roboter

Schreibroboter – ein Helfer für Lokaljournalisten oder der Anfang vom Ende? Erster Teil unserer Serie über Automatisierung im Journalismus.

NEUE VIDEOS
Die Kreiszeitung Wesermarsch hat den Tag des deutschen Apfels aufgegriffen.
Nachgedreht

Glück auf zwei Rädern

„Draisine“ oder „Laufmaschine“ hieß der Vorgänger des heutigen Fahrrads. Am 12. Januar 1818 meldete Karl von Drais dafür Patent an. Genau 200 Jahre später berichtet die Kreiszeitung Wesermarsch darüber.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Zwei Polizisten stehen Rede und Antwort.
Buchbesprechung

Mittendrin an der Grenze

Oft kommt es nicht vor, dass Polizisten ein Buch schreiben. Dirk Conrads, Philipp Franke und Marcel Hodenius haben es getan. Die drei Polizisten waren auf dem Höhepunkt der sogenannten Flüchtlingskrise im September 2015 im Einsatz an der deutsch-österreichischen Grenze.

Joanna Stolarek

Das sollten Lokaljournalisten beherzigen, wenn sie über Zuwanderer und Flüchtlinge schreiben, meint Joanna Stolarek, Vorstandsmitglied der Neuen Deutschen Medienmacher.

Noch immer würden viele Lokalzeitungen im digitalen Bereich nicht die Möglichkeiten der ortsbasierten Personalisierung nutzen, meint der Experte Lorenz Matzat.

 

Lorenz Matzat
Armin Käfer

Das meint Armin Käfer, politischer Autor der Stuttgarter Zeitung. Eine Folge aus unserer Serie „Nachgefragt“.