In der neuen Ausgabe dreht sich alles ums Thema Tiere.
Neue Ausgabe

Tierisch gut

...die neue Ausgabe der drehscheibe. Wir haben uns für das letzte Heft im Jahr 2018 nicht nur mit Cat Content befasst – sondern auch mit Kampfhunden, Massentierhaltung und Reporterinnen, die mit Vögeln fliegen.

Nur wenige bis gar keine Züge rollten am Montag wegen eines Streiks. (Foto: Fotolia/MKS)
Nur wenige bis gar keine Züge rollten am Montag wegen eines Streiks. (Foto: Fotolia/MKS)

Wegen des Warnstreiks bei der Deutschen Bahn rollte im Fernverkehr am Montag kein Zug. Auch im Regionalverkehr kam es zu erheblichen Einschränkungen.

Screenshot der Backnanger Kreiszeitung
Lokaltipp Dezember 2018

Günstig, aber gesund

Die Backnanger Kreiszeitung zeigt mit Köchen aus der Region, wie Arbeitslose mit wenig Geld gesund essen können.

Videos auf drehscheibe
Video

Unsere lieben Tiere

Haustiere lieben wir, die Wildtiere indes werden immer weniger. Der Mensch und die Tiere, das Thema unserer aktuellen Ausgabe.

NEUE VIDEOS
Gisela Friedrichsen
Im Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen Dieter Wedel sprach Gisela Friedrichsen von einer „Vorverurteilung“ durch die Medien.
MeToo-Interview

„Wir sind keine Ermittler“

Die MeToo-Debatte in Deutschland: Als die Vorwürfe gegen den Regisseur Dieter Wedel bekannt wurden, war die Empörung groß. Anders als andere Kollegen aber beklagte die Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen eine „mediale Hinrichtung“ des Beschuldigten.

Heribert Prantl
Für Heribert Prantl hat die MeToo-Debatte zu mehr Sensibilität geführt.

Nach Meinung von Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung hat die MeToo-Debatte eher positive Folgen. Im Interview spricht er über die Abwägung zwischen Vorverurteilung und nötiger Berichterstattung.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek
Das Svenska Dagbladet hat eine neue Online-Strategie erarbeitet. (Foto: Präsentation Fredric Karén)
Das Svenska Dagbladet hat eine neue Online-Strategie erarbeitet. (Foto: Präsentation Fredric Karén)

Die schwedische Zeitung Svenska Dagbladet änderte ihr Prinzip radikal: Artikel werden erst auf der Internetseite veröffentlicht, dann in der Printausgabe. Im Interview erklärt uns Chefredakteur Fredric Karén, wie die Strategie funktioniert und wie sie dem Medienhaus dazu verhalf, „eine bessere Zeitung zu machen“.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Für eine Studie der Universität Trier wurden 103 Lokalausgaben in Print und Online ausgewertet. (Foto: Hendrik Mühlenbrock)
Für eine Studie der Universität Trier wurden 103 Lokalausgaben in Print und Online ausgewertet. (Foto: Hendrik Mühlenbrock)

Wie viel Qualität steckt in deutschen Lokalzeitungen? Anna-Lena Wagner und Prof. Dr. Klaus Arnold von der Universität Trier haben das in einer Studie untersucht. Die drehscheibe hakt nach.