Isabelle Lemberger ist Volontärin der Mittelbayerischen Zeitung.

Wie ergeht es Volontärinnen und Volontären im Lokalen während der Pandemie? Das untersuchen wir in einer kurzen Videoserie. In diesem Teil sprechen wir mit Isabelle Lemberger von der Mittelbayerischen Zeitung. Sie verrät, wie sie derzeit Themen für junge Leute findet.

Für die Studie wurden im Januar 2021 insgesamt 1262 Konsumenten befragt. (Symbolfoto: AdobeStock/contrastwerkstatt)
Für die Studie wurden im Januar 2021 insgesamt 1262 Konsumenten befragt. (Symbolfoto: AdobeStock/contrastwerkstatt)

Mehr als zwei Drittel der Verbraucher in Deutschland sind nach einer aktuellen Umfrage bereit, mehr Geld für Fleisch und Milch zu bezahlen, wenn dadurch den Bauern, der Umwelt oder den Tieren geholfen wird.

Ein Blick auf die Themen 2021 (Foto: AdobeStock/nicoletaionescu)
Ein Blick auf die Themen 2021 (Foto: AdobeStock/nicoletaionescu)

Viele gesellschaftlich relevante Fragen wurden im vorigen Jahr von der Corona-Pandemie verdrängt. Hier ein Überblick, was 2021 wieder wichtiger werden könnte.

Videos auf drehscheibe

2021 hält bereits neue Herausforderung bereit. Was sich die drehscheibe für dieses Jahr wünscht, erfahren Sie in diesem Videoclip.

NEUE VIDEOS
Screenshot des Hanauer Anzeigers.
Screenshot des Hanauer Anzeigers.
Lokaltipp Januar 2021

Eine Redakteurin begibt sich auf familiäre Spurensuche und bündelt ihre Erkenntnisse in einer Anleitung für Hobby-Ahnenforscher.

Annika Sehl ist Professorin für Digitalen Journalismus an der Universität der Bundeswehr in München.
Annika Sehl ist Professorin für Digitalen Journalismus an der Universität der Bundeswehr in München.

Welche Chancen und Herausforderungen liegen für Lokalzeitungen im Datenjournalismus? Diesen Fragen geht Annika Sehl, Professorin an der Universität der Bundeswehr in München, in einer neuen Studie nach. Wir sprachen darüber mit ihr im drehmoment.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Katharina Tontsch ist stellvertretende Ressortleiterin Sport und Lokalsport.
Katharina Tontsch ist stellvertretende Ressortleiterin Sport und Lokalsport.

Abgesagte Turniere und kaum Vereinsleben – die Corona-Pandemie hat den Lokalsport hart getroffen. Wie die Sportredaktion der Nürnberger Nachrichten damit umgeht, verrät Katharina Tontsch, stellvertretende Ressortleiterin Sport und Lokalsport.

Die „ewige Nummer 2“ will niemand sein. (Foto: AdobeStock/bestforlater91)
Die „ewige Nummer 2“ will niemand sein. (Foto: AdobeStock/bestforlater91)
Online-Symposium

Sind Stellvertreter nur bessere Urlaubsvertretungen? Oder hat sich auch diese Rolle mit dem Wandel der Medienwelt längst verändert? Darum ging es auf einem Online-Symposium von Funke und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek
Bianca Hoffmann ist Engagement Reporterin bei Correctiv.

Das Recherchenetzwerk Correctiv untersucht in einem datenjournalistischen Projekt die Repräsentation von Frauen in der Kommunalpolitik Nordrhein-Westfalens.

Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).
Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).

Der Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers, Helge Matthiesen, erklärt, welche Lehren die Zeitung aus der Pandemie zieht und wie sich diese auf die Zukunft des Hauses auswirken.

Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).
Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).

Der Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers, Helge Matthiesen, erklärt, welche Lehren die Zeitung aus der Pandemie zieht und wie sich diese auf die Zukunft des Hauses auswirken.