Journalist im Stadion. (Symbolfoto: Fotolia/flucas)

Das neue Format „drehscheibe-Konferenz“ startet. Am Donnerstag, 30. August, dreht sich bei unserem Tagesseminar alles um das Thema Sport. Weitere Infos gibt es hier.

Justiza. (Foto: fotolia/AA+W)
Die Behörden haben im laufenden Jahr bereits fünf Ausländer rechtswidrig abgeschoben. (Foto: fotolia/AA+W)

Wer nicht bleiben darf, muss gehen: Abschiebungen werten Politiker gern als Zeichen, dass der Staat handlungsfähig ist. Doch was passiert, wenn gehen muss, wer eigentlich bleiben dürfte?

Anke Vehmeier

Der Bayerische Rundfunk greift die Debatten rund um den Lokaljournalismus in Podcasts auf. Kürzlich interviewte er Anke Vehmeier zum Thema „Innovationen im Lokalen“, eine Serie befasst sich mit der Zukunft der Zeitung.

Videos auf drehscheibe
Video

Lokaljournalismus im Zeitalter des Populismus

Fake News, Manipulation und viel heiße Luft: Wenn Populisten lospoltern, ist gründlicher Journalismus gefragt. Wie Lokalredaktionen das Thema beschäftigt, zeigt das Video zur neuen Ausgabe der drehscheibe.

NEUE VIDEOS
Lokaltipp August 2018

Dem Klimawandel lokal nachgespürt

Dürre, Brände, Rekordtemperaturen: Die jüngste Hitzewelle hat das Thema „Klimawandel“ wieder in den Mittelpunkt gerückt. Wie das Problem im Lokalen behandelt werden kann, zeigt ein Beispiel aus dem Kölner Stadt-Anzeiger.
Das Sonderheft zum Forum können Sie bei uns bestellen.
Das Sonderheft zum Forum können Sie bei uns bestellen.
24. Forum Lokaljournalismus

Hier gibt es das Sonderheft zum Forum

Informative Vorträge und inspirierende Gespräche: Ende Juni fand das 24. Forum Lokaljournalismus in Nürnberg statt. Bei uns können Sie das Sonderheft zur Veranstaltung bestellen.

Noch immer würden viele Lokalzeitungen im digitalen Bereich nicht die Möglichkeiten der ortsbasierten Personalisierung nutzen, meint der Experte Lorenz Matzat.

 

Lorenz Matzat
Die Teilnehmer des Forums verfolgen die Delfin-Show.
Die Teilnehmer des Forums verfolgen die Delfin-Show.

Wir haben beim 24. Forum Lokaljournalismus mit vielen Menschen gesprochen, zahlreiche Momente mit der Kamera festgehalten und einige Outtakes aufbewahrt. Hier geht's zum Video.

Eine Gemeinde östlich der Elbe wird nach dem Zweiten Weltkrieg der DDR zugeteilt, nach der Wiedervereinigung wird sie wieder Teil Niedersachsens. 25 Jahre später greift die Landeszeitung für die Lüneburger Heide das Thema auf.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Rebekka Schmidt.
Rebekka Schmidt.

Wie können Zeitungen neue Zielgruppen erschließen? Wir haben mit Rebekka Schmidt, Expertin für Produktentwicklung und Rednerin beim 24. Forum Lokaljournalismus, gesprochen.