Handball und Handballmannschaft. (Foto: Fotolia/Dziurek)
Redaktionskonferenz

Die neue Relevanz des Lokalsports

Im September findet in Mainz ein bpb-Modellseminar zum Thema Sport im Lokalen statt. Ab sofort ist die Anmeldung möglich. Hier gibt es mehr Infos.

Hinweise wie diese haben oft keine Wirkung. (Foto: fotolia/vulkanismus)
Hinweise wie diese haben oft keine Wirkung. (Foto: fotolia/vulkanismus)

Sollen Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen künftig nicht mehr als Straftäter verfolgt werden? Über diese Frage debattiert der Bundestag.

Marc Rath

Marc Rath bereist als neuer Chefredakteur der Landeszeitung für die Lüneburger Heide das Verbreitungsgebiet des Blattes. Wir begleiteten ihn zum 111. Termin nach Bienenbüttel.

Videos auf drehscheibe
Nachgefragt

„Raus aus dem Elfenbeinturm, raus zu den Kunden!"

Woran sollten Lokaljournalisten heutzutage zuallererst denken? Wir haben bei Horst Seidenfaden nachgefragt.

NEUE VIDEOS
Die WAZ wird 70.
Die WAZ wird 70.
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

70 Jahre WAZ auf 80 Seiten

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung feiert ihren Geburtstag mit 80 Seiten Rück- und Ausblick. Aber vor allem mit persönlichen Geschichten derer, die die Zeitung lesenswert machen.

Die Kreiszeitung Wesermarsch berichtet über die Sesamstraße.
Kreiszeitung Wesermarsch

Wer, wie, was? 45 Jahre Sesamstraße

Am 8. Januar 1973 lief die erste Folge der Sesamstraße. 45 Jahre später berichtet die Kreiszeitung Wesermarsch über das kleine Jubiläum.

Noch immer würden viele Lokalzeitungen im digitalen Bereich nicht die Möglichkeiten der ortsbasierten Personalisierung nutzen, meint der Experte Lorenz Matzat.

 

Lorenz Matzat
Die Akte Antisemitismus. (Foto: fotolia/stadtratte)
Die Akte Antisemitismus. (Foto: fotolia/stadtratte)

Weil sie Jüdin ist, wurde eine Zweitklässlerin in Berlin von ihrem muslimischen Mitschüler bedroht. Der Fall löste Diskussionen über den Umgang mit Antisemitismus aus. Tipps fürs Lokale.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Panoramaseite aus der Westfalenpost

Die Westfalenpost hat in einer Serie Kriminalverbrechen neu aufgerollt, die ihre Leser bewegen. Dabei standen vor allem unaufgeklärte Verbrechen im Fokus.