(Foto: AdobeStock/Farknot Architect)

Kontakt ins Lokale auf allen Kanälen, das ist unser Ziel. Und deshalb gibt es neben unserer Website und unseren Auftritten bei Facebook und Twitter nun auch einen Instagram-Kanal der drehscheibe! Folgen Sie uns @drehscheibe_org

Ist bald wieder vieles geschlossen? (Foto: AdobeStock/DimaBerlin)
Ist bald wieder vieles geschlossen? (Foto: AdobeStock/DimaBerlin)

Erneut liegt die Zahl der neuen Corona-Infektionen an einem Tag über 2000. Der CDU-Politiker Norbert Röttgen kann sich durchaus vorstellen, dass ein neuer Shutdown nötig werden könnte.

Screenshot der Ruhr Nachrichten.
Screenshot der Ruhr Nachrichten.
Lokaltipp September 2020

Wie treten Vereine aus der Region auf Facebook und Co. auf? Wer ist für die Inhalte verantwortlich, und welche Strategie verfolgen sie mit ihren Posts? Eine Redakteurin geht den Fragen nach.

Videos auf drehscheibe
Themenwoche neue Medienwelt

Roadtrip durch die Wirtschaftskrise

Wie ergeht es regionalen Unternehmen in Zeiten der Pandemie? Das wollte ein Team der Augsburger Allgemeinen herausfinden und begab sich auf eine Rundreise. Heraus kam dabei eine multimediale Umsetzung.

NEUE VIDEOS
Aufnahme aus dem Flüchtlingslager Moria vor dem Brand. (Foto: AdobeStock/transfers-film)
Aufnahme aus dem Flüchtlingslager Moria vor dem Brand. (Foto: AdobeStock/transfers-film)

Soll Deutschland vorangehen und Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen oder versuchen, andere EU-Staaten für eine Lösung der Asylproblematik zu gewinnen? Nach dem Brand des Flüchtlingslagers Moria auf der Insel Lesbos wird in Deutschland über die Folgen diskutiert.

Peter Schwarz von der Waiblinger Kreiszeitung
Peter Schwarz von der Waiblinger Kreiszeitung
20 Jahre – Mord an Enver Simsek

Am 9. September 2000 –  heute vor 20 Jahren – wurde der Blumenhändler Enver Simsek in Nürnberg von Mitgliedern des NSU ermordet. Seine Tochter Semiya Simsek hat vor ein paar Jahren mit dem Lokaljournalisten Peter Schwarz ein Buch veröffentlicht. Wir sprachen damals mit Schwarz.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Karte des Wahlkampfs

Bianca Hoffmann ist Engagement Reporterin bei Correctiv.

Das Recherchenetzwerk Correctiv untersucht in einem datenjournalistischen Projekt die Repräsentation von Frauen in der Kommunalpolitik Nordrhein-Westfalens.

Beate Luber ist freie Journalistin.
Beate Luber ist freie Journalistin.

Nur weil sie ihre Arbeit gemacht hat, wurde die freie Journalistin Beate Luber auf einer Demo gegen die Corona-Maßnahmen im bayerischen Weiden heftig angefeindet und attackiert. Wir sprachen mit ihr über das Geschehen und wie sie es verarbeitet hat.

Es sei Zeit für ein neues Medienbewusstsein, meint Michael Husarek.

 

Michael Husarek
Ludwig Hutter (von links), Alois Ostler, Peter Loder und Michael Seeholzer auf der Theresienwiese in München. (Screenshot: merkur.de)
Ludwig Hutter (von links), Alois Ostler, Peter Loder und Michael Seeholzer auf der Theresienwiese in München. (Screenshot: merkur.de)
Linktipp

Vier Redakteure verschiedener Lokalausgaben des Münchner Merkurs nehmen Abschied. Die Zeitung würdigt die gut 40 Dienstjahre der Reporter mit einem ganz persönlichen Rückblick auf die Zeit, die Regionen und vor allem die Arbeit als Lokaljournalist.

Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).
Helge Matthiesen ist Chefredakteur des General-Anzeigers (Bonn).

Der Chefredakteur des Bonner General-Anzeigers, Helge Matthiesen, erklärt, welche Lehren die Zeitung aus der Pandemie zieht und wie sich diese auf die Zukunft des Hauses auswirken.