Das 25. ForummLokaljournalismus findet in Bremerhaven statt.
25. Forum Lokaljournalismus

Am Mittwoch ist es soweit: Das 25. Forum Lokaljournalismus beginnt. Die Bundeszentrale für politische Bildung und die Nordsee-Zeitung laden ein nach Bremerhaven. Die drehscheibe wird auf ihrem Blog live von der Tagung berichten. Schon jetzt lesen Sie dort einen Beitrag von Anke Vehmeier, der Leiterin des Lokaljournalistenprogramms der bpb. (Foto: AdobeStock/Blickfang)

Themenwoche soziale Ungleichheit
Themenwoche

Das war sie, unsere Themenwoche zur sozialen Ungleichheit. Hier können Sie alle Beispiele nachlesen.

Die drehscheibe-Ausgabe zum Thema Soziale Ungleichheit
Neue Ausgabe

Arbeitswelt, Wohnen, Rente: In vielen Bereichen werden Menschen in Deutschland benachteiligt. Lokalzeitungen schauen genau hin. Die besten Beispiele gibt es in der neuen Ausgabe der drehscheibe.

Die neue Ausgabe der drehscheibe befasst sich mit Landwirtschaft.
Die neue Ausgabe der drehscheibe befasst sich mit Landwirtschaft.
Neue Ausgabe

Landwirte in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Wie Lokalzeitungen darüber berichten, zeigt die neue Ausgabe der drehscheibe.

Die neue drehscheibe (06/22) behandelt das Thema Landwirtschaft.
Die neue drehscheibe (06/22) behandelt das Thema Landwirtschaft.
Video-Feature

Die neue Ausgabe der drehscheibe enthält jede Menge Ideen für die Berichterstattung über Landwirtschaft. Ein paar stellen wir in einem kurzen Video vor.

Videos auf drehscheibe

Sie wissen noch nicht, wie Sie zum 25. Forum Lokaljournalismus nach Bremerhaven kommen sollen? Hier eine kleine Wegbeschreibung der etwas anderen Art.

NEUE VIDEOS
(Foto: Screenshot Leipziger Zeitung)
(Foto: Screenshot Leipziger Zeitung)

Haben wir uns in den vergangenen Jahren zu wenig um die Frage der sozialen Herkunft gekümmert? Eine Neuerscheinung legt das nahe. Die Leipziger Zeitung bespricht das Buch.

Windräder in einem Rapsfeld. (Foto: AdobeStock/visdia)
Windräder in einem Rapsfeld. (Foto: AdobeStock/visdia)

Mindestens zwei Prozent der Landesfläche sollen für den Bau von klimafreundlichen Windrädern ausgewiesen werden. Doch so sehr alle Länder Ökostrom wollen, fällt ihnen der Weg dahin meist schwer.

Sylvia Binner fordert mehr Selbstbewusstsein von den regionalen Medienschaffenden und formuliert sechs Denkansätze zum Journalismus nach der Pandemie.

 

Michael Husarek
Seminare der drehscheibe (Foto: AdobeStock/Robert Kneschke)
Seminare der drehscheibe (Foto: AdobeStock/Robert Kneschke)
Seminarangebot

Noch finden keine Präsenzseminare der drehscheibe statt, aber in unserem Online-Angebot haben wir Neuheiten für Sie. Es gibt Anfang März weitere Power-Workshops zu den Themen Podcasts und Lokalsport. Jetzt noch anmelden! (Foto: AdobeStock/Robert Kneschke)

Verleger Martin Balle (Foto: drehscheibe)
Verleger Martin Balle (Foto: drehscheibe)

Eher ungewöhnlich in diesen Zeiten: Der Straubinger Verleger Martin Balle bringt eine neue lokale Tageszeitung für Regensburg heraus. Wir sprachen mit ihm über seine Beweggründe.

Logo in Form eines Kreuz auf einem Wahlbogen
Dossier

Wahlen

Musterkonzept

Wahlen auf allen Kanälen

Internetwerkstatt spezial

Bunte Balken, Torten und viel mehr

Best-Practice

Likes für die Wahl

Angriffe auf Juden und ihre Einrichtungen werden wieder häufiger in Deutschland.
Angriffe auf Juden und ihre Einrichtungen werden wieder häufiger in Deutschland.

Der wachsende Antisemitismus ist eine Herausforderung für die Demokratie in Deutschland. Wie können Lokalzeitungen das Thema aufgreifen? Darüber sprachen wir mit der Politologin Dr. Alexandra Kurth von der Justus-Liebig-Universität Gießen.