Fiene checkt

In dieser Kolumne macht Daniel Fiene, Begründer des Podcasts „Was mit Medien“, regelmäßig Innovationschecks fürs Lokale.

Vor allem junge Leute tummeln sich auf Instagram (Foto: AdobeStock/Alessandro Biascioli ).
Vor allem junge Leute tummeln sich auf Instagram (Foto: AdobeStock/Alessandro Biascioli ).

„Wir müssen bei Instagram sein, um auch die Jüngeren zu erreichen” — diesen Satz hört man oft. Aber klappt das wirklich? Fiene checkt's.

Podcasts erfreuen sich großer Beliebtheit im Lokalen (Foto: AdobeStock/blackday).
Podcasts erfreuen sich großer Beliebtheit im Lokalen (Foto: AdobeStock/blackday).

Sollten Lokalredaktionen ihre Podcasts ausschließlich auf der eigenen Seite und für zahlende Kunden anbieten? Oder ist es auch wichtig, auf Spotify & co. vertreten zu sein? Fiene checkt's.

Podcasts liegen im Trend im Lokalen (Foto: AdobeStock/LIGHTFIELD STUDIOS).
Podcasts liegen im Trend im Lokalen (Foto: AdobeStock/LIGHTFIELD STUDIOS).
Fiene checkt

Plant Ihre Redaktion neue Podcasts? Gerade im Regionalen fallen einige Formate positiv auf. Von manchen Vorbildern aber sollten Sie die Finger lassen.

Social Media – auch in 2022 geht kein Weg dran vorbei (Foto: AdobeStock/Aleksei)
Social Media – auch in 2022 geht kein Weg dran vorbei (Foto: AdobeStock/Aleksei)
Fiene checkt

Zum Jahreswechsel stellt Daniel Fiene Entwicklungen vor, die für die Social-Media-Strategie von Lokalredaktionen wichtig werden könnten.

Pinterest gewinnt an Bedeutung. (Foto: AdobeStock/New Africa)
Pinterest gewinnt an Bedeutung. (Foto: AdobeStock/New Africa)
Fiene checkt

Im Schatten von Facebook, Twitter und Co. gewinnt Pinterest mehr und mehr an Zuspruch. Daniel Fiene überprüft, was Lokalredaktionen mit dem Netzwerk anfangen können.

Die ARD/ZDF-Onlinestudie gibt Einblicke ins Interverhalten der Deutschen. (Foto: AdobeStock/alphaspirit)
Die ARD/ZDF-Onlinestudie gibt Einblicke ins Interverhalten der Deutschen. (Foto: AdobeStock/alphaspirit)

Die neue ARD/ZDF-Onlinestudie zeigt, wie die Deutschen digitale Medien nutzen. Passt das zu den Angeboten der Lokalredaktionen? Daniel Fiene überprüft es.

Linkedin bringt inzwischen auch mehr Inhaltliches. (Foto: AdobeStock/wichayada)
Linkedin bringt inzwischen auch mehr Inhaltliches. (Foto: AdobeStock/wichayada)
Fiene checkt

Xing und Linkedin haben sich als berufliches Netzwerk einen Namen gemacht. Inzwischen haben sich die Plattformen aber stark verändert. Ergeben sich damit Chancen auch für Lokalzeitungen? Sollten Lokalredaktionen auf Linkedin aktiv sein? Fiene checkt’s.

Warum sprechen Lokalzeitungen ihre Artikel ein? Daniel Fiene gibt Antworten. (Foto: AdobeStock/bohbeh)
Warum sprechen Lokalzeitungen ihre Artikel ein? Daniel Fiene gibt Antworten. (Foto: AdobeStock/bohbeh)
Fiene checkt

Podcast-Gespräche erfreuen sich großer Beliebtheit. Inzwischen aber bieten einige Lokal- und Regionalzeitungen ihre Artikel in einer Audio-Fassung an, vorgelesen von echten Stimmen. Interessiert sich die Nutzerschaft für vertonte Schriftsprache?

Daniel Fiene stellt Facebook auf den Prüfstand. (Foto: AdobeStock/AA+W)
Daniel Fiene stellt Facebook auf den Prüfstand. (Foto: AdobeStock/AA+W)

Mit Facebook haben viele Medien ihre ersten großen Social-Erfolge gefeiert. Im Jahr 2021 bespielen viele Redaktionen ihre Kanäle nur noch lustlos. Doch gerade Lokalredaktionen sollten genauer hinschauen.

Daniel Fiene ist Medienjournalist.
Daniel Fiene ist Medienjournalist.
Fiene checkt

Instagram will keine Foto-App mehr sein, sondern verstärkt auf Videos setzen. Was das bedeutet? Daniel Fiene checkt's.

Daniel Fiene ist Medienjournalist.
Daniel Fiene ist Medienjournalist.
Fiene checkt

Innovationscheck: Müssen Lokalredaktion auf TikTok sein? Das überprüft Daniel Fiene im ersten Beitrag der neuen drehscheibe-Kolumne „Fiene checkt“.