dpa-News-Tipp

Grüne drängen auf Tempolimit auf Autobahnen

von Katharina Dodel

Tempolimit bei 130. Bald auch in Deutschland? (Foto: AdobeStock/stockhausen)
Tempolimit bei 130. Bald auch in Deutschland? (Foto: AdobeStock/stockhausen)

Die dpa berichtet am 17. Oktober 2019: Die Grünen drängen auf ein Tempolimit auf Autobahnen und wollen den Bundestag am Donnerstag darüber abstimmen lassen. „Wer die Autobahnen sicherer und den Verkehr fließender machen will, muss eine Geschwindigkeitsbegrenzung einführen“, sagte Fraktionschef Anton Hofreiter der Deutschen Presse-Agentur. Die Bundesregierung sei die letzte Regierung in Europa, die sich logischen Argumenten zum Tempolimit verschließe. „Wir fordern die Koalition auf, ihre ideologische Blockade abzulegen und unserem Antrag zuzustimmen.“ (...)

drehscheibeTipps:

  1. Limit bei 130. Die Redaktion porträtiert drei Autofahrer (Pendler, Mitarbeiter im Außendienst, Selbstständiger), die täglich die Autobahn nutzen, um zur Arbeit oder zu Terminen zu gelangen: Wie schnell fahren sie? Wie lange brauchen sie? Was veränderte sich, gäbe es ein Tempolimit? Die Redaktion rechnet aus, wie lange der Arbeitsweg dann dauern würde.
  2. Statements: Was halten Sie vom Tempolimit? Was würde sich dadurch ändern? Nachgefragt bei vertretern verschiedener Lobbys (Autohäuser, Polizei, Versicherer, Straßenbauamt, Autofahrer, Umweltschützer etc.)
  3. Nachgefragt beim Straßenbauamt: Wenn nicht mehr gerast wird, verändern sich dann die Straßen? Wofür ist die Tragschicht ausgelegt? Wie lange hält der Untergrund auf Autobahnen in der Regel? Hält er länger, wenn langsamer gefahren würde?
  4. Rasen und die Folgen: Wie viele Unfälle gab es, weil zu schnell gefahren wurde? Gespräch mit der Verkehrspolizei und einem Unfallopfer.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.