dpa-News-Tipp

Die Berlinale beginnt am Donnerstag

von Katharina Dodel

Die Berlinale gehört zu den wichtigsten Filmfestivals der Welt. (Foto: AdobeStock/fergregory)
Die Berlinale gehört zu den wichtigsten Filmfestivals der Welt. (Foto: AdobeStock/fergregory)

Die dpa berichtet am 18. Februar 2020: Jubiläumsausgabe, neue Führung – die Berlinale ist aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters unter besonderem Erfolgsdruck. „Die Erwartungen sind hoch, und das zu Recht. Nicht nur wegen der Neugier auf die neue Leitung, sondern auch, weil es die 70. Berlinale ist“, sagte Grütters der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in Berlin. „In einem solchen Jubiläumsjahr geht es darum, den Markenkern der Berlinale herauszustellen und zugleich neue Impulse zu setzen.“ Die Berlinale (20. Februar bis 1. März) gehört neben Cannes und Venedig zu den wichtigsten Filmfestivals der Welt. In diesem Jahr laufen rund 340 Filme. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag mit der Romanverfilmung „My Salinger Year“.

drehscheibeTipps:

  1. Die Redaktion trägt ihre eigene „Berlinale“ aus und vergibt Filmpreise an die besten Shows des Jahres (beispielsweise ein kommunalpolitisches Ereignis, eine besonders amüsante Debatte im Stadtrat, ein kurioses Thema, mit dem sich das Gremium beschäftigt hat, oder andere Ereignisse in der Region). Auf einer Sonderseite werden die Preisträger vorgestellt.
  2. Berlinale, Cannes, Venedig: Warum sind Filmfestspiele heute noch wichtig? Worum geht es bei Filmfestspielen? Gespräche mit Regisseuren, Filmkritiker und Cineasten in der Region befragt. Welcher Film im Berlinale-Programm ist besonders spannend?
  3. Ich und mein Film: Filmer aus der Region erzählen von ihren Projekten. Diese werden auf einer Sonderseite vorgestellt.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.