dpa-News-Tipp

Debatte über Neustart der Bundesliga

von Katharina Dodel

Am Donnerstag wird über den Neustart der Bundesliga beraten. (Foto: AdobeStock/bilderstoeckchen)
Am Donnerstag wird über den Neustart der Bundesliga beraten. (Foto: AdobeStock/bilderstoeckchen)

Die dpa berichtet am 23. April 2020: Am heutigen Donnerstag (ab 11 Uhr) beraten die 36 Profi-Clubs der Deutschen Fußball Liga das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Die Vereine streben den baldigen Neustart der Bundesliga und 2. Liga an – bestenfalls im Mai. Die wegen der Pandemie seit Mitte März ausgesetzte Spielzeit soll wenn möglich bis zum 30. Juni abgeschlossen werden. An Geisterspielen geht dabei kein Weg vorbei. Kritiker werfen der DFL und den Clubs vor, eine Sonderrolle für sich zu beanspruchen.
(...)

drehscheibeTipps:

  1. Pro und Kontra: Zwei Redakteure geben ihre Meinung zum möglichen Neustart der Bundesliga wider und debattieren in einem Pro- und einem Kontra-Kommentar.
  2. Wie sieht es mit den Fußballspielen der Vereine in der Region aus? Was sagen die Vereinsvorsitzenden zum Start der Bundesliga?
  3. „Wer braucht schon die Bundesliga, wenn man die Sportler in der Region hat?": Elfteilige Serie: Die Redaktion organisiert ein virtuelles Fußballspiel und lässt zwei Vereine gegeneinander antreten. Ein Spieler der ersten Mannschaft muss eine vorgegebene Aufgabe erfüllen (bsp. Ball 30-mal hochhalten, bestimmten Bereich am Garagentor treffen, Ball per Kippe in einen Eimer treffen), ein Spieler der anderen Mannschaft macht das ebenso. Am Ende gewinnt die Mannschaft mit den meisten erfolgreich absolvierten Aufgaben.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.