dpa-News-Tipp

Gewerkschaft fordert Energie-Pakt

von Katharina Dodel

Die Gewerkschaft schlägt einen umfassenden Energie-Pakt vor. (Foto: AdobeStock/ Space-kraft)
Die Gewerkschaft schlägt einen umfassenden Energie-Pakt vor. (Foto: AdobeStock/ Space-kraft)

Die dpa berichtet am 28. Januar 2020: Die Gewerkschaft IG BCE hat für mehr Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien einen „Energie-Pakt“ vorgeschlagen und sieht auch Umweltverbände und Grüne am Zug. „Sie können nicht in den Talkshows ein schnelles Abschalten bestehender Energieträger fordern und den mangelnden Ausbau der Erneuerbaren beklagen – und dann gleichzeitig vor Ort neue Bauprojekte für Windräder oder Leitungen blockieren“, sagte der Vorsitzende der IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, der Deutschen Presse-Agentur. Bürgerinitiativen beklagten, ihnen werde zu wenig zugehört.

drehscheibeTipps:

  1. Wer ist Windkraft? Die Redaktion spricht mit all denjenigen, die vom Bau der Windkraftanlagen betroffen sind. Naturschützer, Ornithologen, Landbesitzer und Mitarbeiter von Energieunternehmen im Gespräch.
  2. Gespräch mit Mitgliedern der Grünen und von Umweltverbänden: Ist die Kritik berechtigt? Wie setzen sie sich für den Ausbau der erneuerbaren Energien ein?
  3. Auf einer Doppelseite führt die Waiblinger Kreiszeitung die Vor- und Nachteile von Wasserkraft, Fotovoltaik, Biogas und Windkraft auf. Hier geht es zur Umsetzung.
  4. Die Lokalredaktion der Nordsee-Zeitung (Bremerhaven) befasst sich ein Jahr lang mit dem Thema Windkraft. Sie berichtet über Firmen, die in dem Industriezweig tätig sind, und über Anwohner, die davon profitieren. Hier geht es zur Serie.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.