dpa-News-Tipp

Bedrohen EU-Autos die Sicherheit der USA?

von Katharina Dodel

Kommen US-Sonderzölle auf deutsche Autos? (Foto: Fotolia/smallcreative)
Kommen US-Sonderzölle auf deutsche Autos? (Foto: Fotolia/smallcreative)

Die dpa berichtet am 18. Februar 2019: Auch nach Ablauf der Frist für einen offiziellen Bericht zu möglichen Strafzöllen auf europäische Autos gibt es noch immer keine offizielle Positionierung der US-Regierung. Bis Sonntag sollte das US-Handelsministerium eine Einschätzung dazu vorlegen, ob der Import von Autos und Zulieferteilen die nationale Sicherheit des Landes beeinträchtigt. Kanzlerin Angela Merkel hatte am Wochenende kritisiert, das Ministerium sei offensichtlich zu diesem Schluss gekommen, was erschreckend sei. Eine offizielle Stellungnahme des US-Handelsressorts gab es bisher aber nicht. (...)

drehscheibeTipps:

  1. Die Redaktion kooperiert mit einer Lokalzeitung in Amerika: Was sagen die Autohändler der deutschen und amerikanischen Städte dazu? Was würde passieren, wnn die Strafzölle erhoben würden?
  2. Welche Firmen in der Region wären von den neuen Regelungen betroffen? Welche Firmen liefern derzeit in die USA? Die Redaktion spricht mit einigen Unternehmen.
  3. Amerika in der Region: Ein Redaktionsmitglied setzt sich eine Stunde lang auf den Marktplatz und beobachtet das Treiben. Wie oft begegnen ihm amerikanische Produkte (Autos, Kleidung, Lebensmittel)?  

+++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.