dpa-News-Tipp

Europawahl: Macron meldet sich zu Wort

von Katharina Dodel

Noch drei Monate bis zur Europawahl. (Foto: Fotolia/rustamank)
Noch drei Monate bis zur Europawahl. (Foto: Fotolia/rustamank)

Die dpa berichtet am 5. März 2019: Knapp drei Monate vor der Europawahl prescht Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nach vorn und fordert tiefgreifende Reformen für die Europäische Union. „Wir dürfen nicht zulassen, dass die Nationalisten, die keine Lösungen anzubieten haben, die Wut der Völker ausnutzen. Wir dürfen nicht Schlafwandler in einem erschlafften Europa sein“, schreibt Macron in einem Gastbeitrag, der am Dienstag zeitgleich in der Zeitung Die Welt, der französischen Zeitung Le Parisien und in führenden Tageszeitungen in den 28 Mitgliedsländern der EU erscheint. Deshalb sei es jetzt an der Zeit, zu handeln – denn die Europawahl werde „über die Zukunft unseres Kontinentes entscheiden“. (...)


drehscheibeTipps:

  1. „Was ich euch schon immer mal sagen wollte“: Die Redaktion ruft Leser auf, sich Gedanken über die EU zu machen und ihre Wünsche zu äußern. Was sollte sich ändern? Wie sollte sich Europa entwickeln? Auf einer Sonderseite veröffentlicht die Zeitung den Wunschzettel und wendet sich damit an die Abgeordneten im EU-Parlament aus dem Bundesland.
  2. Wie sehr die Bürgerinnen und Bürger von morgens bis abends von der Europäischen Union profitieren, hat Martin Ellerich von den Westfälischen Nachrichten für eine fiktive Familie im Münsterland nachgezeichnet. Wir haben ihn interviewt. Hier geht es zum Interview.
  3. Europaweiter Mindestlohn, strengerer Grenzschutz, eine Agentur für den Schutz der Demokratie oder eine europäische Klimabank: Die Redaktion befragt in der Region wohnende Franzosen, was sie vom Vorstoß des Präsidenten halten.
  4. Test: Wie EU-fit sind Sie? In einem Online-Quiz testet die Redaktion das Wissen ihrer Leser in Bezug auf die Europawahl.
  5. Europawahl, Landtagswahl oder Kommunalwahl: Sie wollen in den nächsten Wochen und Monaten mehr über die anstehenden Wahlen erfahren? Dann schauen Sie doch in unserem Wahlendossier vorbei.

+++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.