dpa-News-Tipp

Wahlfiasko für SPD und Union

von Katharina Dodel

Europa hat gewählt. (Foto: Fotolia/bluedesign)
Europa hat gewählt. (Foto: Fotolia/bluedesign)

Die dpa berichtet am 27. Mai 2019: Union und SPD erleben bei der Europawahl ein historisches Desaster und verlieren Millionen Wähler an die Grünen. Die Ökopartei verdrängt erstmals bundesweit die SPD vom zweiten Platz, die große Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt damit immer stärker in Bedrängnis. Auch europaweit verlieren Christdemokraten und Sozialdemokraten. Nationalisten und Populisten legen unterm Strich zu, für einen Rechtsruck reicht es aber nicht.

drehscheibeTipps:

  1. Youtube, Instagram und Co. – welchen Einfluss haben die Sozialen Netzwerke auf die Wahl? War das nur ein einmaliger Hype oder ist tatsächlich das Interesse an Politik gewachsen? Jugendliche und junge Erwachsene befragt.
  2. Die Redaktion startet eine Social-Media-Kampagne mit eigenem Hashtag: „Ich war wählen, weil...“ oder „Ich wünsche Europa...“ Userinnen und User teilen in ihrer Story ihre Antworten dazu.
  3. So hat die Region gewählt: Auf einer interaktiven Karte zeigt die Redaktion die Wahlergebnisse – aufgegliedert nach Stadtteilen/Gemeinden. Zum Beispiel Wahlbeteiligung, Altersgruppen und ihre Entscheidungen, Parteien und ihre Ergebnisse. Die HNA (Kassel) hat die Ergebnisse in Hessen interaktiv aufbereitet. Hier geht es zum Artikel.
  4. Über 60 Prozent der Deutschen hat gewählt: Warum war das Interesse so groß? Wie haben Sie sich über die Wahl informiert? Die Redaktion startet eine Videoumfrage unter Passanten. Außerdem interviewt sie einen Politikwissenschaftler, der erklärt, warum die Wahlbeteiligung so hoch war.
  5. Worüber entscheidet das EU-Parlament eigentlich? Wie sieht die Arbeit eines Abgeordneten dort aus? Die Westdeutsche Zeitung (Düsseldorf) hat alle Infos in einem Multimedia-Artikel zusammengefasst. Hier geht es zur Umsetzung.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.