dpa-News-Tipp

Rosenkrieg oder Gerechtigkeit

von Katharina Dodel

Finanzielle Gerechtigkeit im Falle einer Scheidung. (Foto: AdobeStock/Андрей Яланский)
Finanzielle Gerechtigkeit im Falle einer Scheidung. (Foto: AdobeStock/Андрей Яланский)

Die dpa berichtet am 26. Mai 2020: Eine Scheidung ist meist schmerzhaft – emotional und oft auch finanziell. Das Bundesverfassungsgericht verkündet am Dienstag ein Urteil zu den Auswirkungen auf die Altersversorgung. Im Raum steht der Verdacht, dass vor allem Frauen bei der Berechnung ihrer Ansprüche in bestimmten Fällen systematisch benachteiligt werden. (...)

drehscheibeTipps:

  1. „Wir lassen uns scheiden“: Die Redaktion begleitet ein Paar, dass sich im Guten trennt (oder bereits getrennt hat). Wie läuft eine Scheidung ab? Wie einigt man sich über die Auftelung des Besitzes?
  2. Rosenkrieg oder rührender Abschied? Ein Scheidungsanwalt erzählt, wie Trennungen in der Regel ablaufen. Wie können Paare bereits nach der Hochzeit klären, was im Falle einer Scheidung passsiert? Sind Frauen benachteiligt? Dazu: Ein Paartherapheut gibt Tipps, wie Trennungen harmonisch ablaufen können.
  3. Die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung berichtet über die Arbeit eines Mediators. Der Rechtsanwalt, der Eheleute bei Scheidungsfällen vertritt, begann vor zehn Jahren mit der Mediation, da er bei herkömmlichen Scheidungsverfahren oft ein schlechtes Gefühl hatte. Hier geht es zum Artikel.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.