dpa-News-Tipp

Gericht vertagt Urteil über Diesel-Fahrverbote

von Katharina Dodel

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)

Die dpa berichtet am 22. Februar 2018: Die Entscheidung am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über Diesel-Fahrverbote für bessere Luft in Städten wird vertagt. Der 7. Senat will seine Entscheidung am 27. Februar verkünden, wie der Vorsitzende Richter, Andreas Korbmacher, am Donnerstag sagte. Das Rechtsgespräch habe deutlich länger gedauert, als vorgesehen. Ursprünglich war für Donnerstag die Entscheidung angedacht.

drehscheibeTipps:

Bereits am Morgen und am Montag, 19. April, haben wir über das mögliche Urteil am Bundesverwaltungsgericht berichtet. Dabei haben wir einige Tipps für die Berichterstattung gegeben. Klicken Sie sich einfach durch.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.