dpa-News-Tipp

Innenausschuss berät über Datenklau

von Katharina Dodel

Der Innenausschuss berät über den Datenklau. (Foto: Fotolia/sarayut_sy)
Der Innenausschuss berät über den Datenklau. (Foto: Fotolia/sarayut_sy)

Die dpa berichtet am 10. Januar 2019: Nach der illegalen Veröffentlichung privater Daten von Politikern und Prominenten haben die Ermittler zwar einen geständigen Tatverdächtigen präsentiert, für Innenpolitiker ist der Fall aber längst nicht abgeschlossen. Die Mitglieder des Innenausschusses des Bundestages wollen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und von den Chefs der Sicherheitsbehörden wissen, wieso sie und andere Betroffene nicht früher darüber informiert wurden, dass ihre Handynummern und zum Teil auch private Chat-Verläufe im Netz für jedermann zu finden waren.

drehscheibeTipps:

  1. Der Chaos Computer Club ist die bekannteste und größte Hackerorganisation Europas. Die Abendzeitung (München) besucht die lokale Zentrale der Computerspezialisten und erhält dabei Einblicke in deren Tätigkeiten. Hier geht es zum Artikel.
  2. Im Visier der Datendiebe: Wurden Sie schon einmal online bestohlen? Leser berichten von Ihren Erlebnissen. Die Redaktion gibt einige der Einsendungen wieder.
  3. Die Redaktion befragt die Polizei: Wie können sich Laien vor Datenklau schützen?
  4. Blue Boxing, Bootlock oder Raytracer? Sie verstehen nur Bahnhof? Ein IT-Experte erklärt die Begriffe aus der Hackerszene.

  5. Der letzte Tipp geht an Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen. Wann haben Sie zuletzt Ihr Passwort geändert? Schon lange her? Dann schreiben Sie noch kurz den Artikel zum drehscheibe-Tipp fertig und widmen Sie sich Ihren Passwörtern. Wie Sie das lästige Thema am besten angehen, erfahren Sie hier von unserem Internetexperten. Hier geht es zur Internetwerkstatt.

+++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.