dpa-News-Tipp

Integration von Flüchtlingen

von drehscheibe-Redaktion

Ausschnitt der Neuen Presse (Hannover)
Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF

Die dpa berichtet am 13. Februar 2017: Die Bilder von der Ankunft des Flüchtlingsbusses in Clausnitz gingen um die Welt. Wo vor einem Jahr noch ein aufgebrachter Mob verängstigte Menschen bedrängte, ist inzwischen Ruhe eingekehrt. Doch viele Hoffnungen der Flüchtlinge haben sich nicht erfüllt.

drehscheibeTipp: Nachgefragt: Wie leben Flüchtlinge, die vor einem Jahr oder länger in Deutschland angekommen sind, heute? Wie bewerten sie ihre gegenwärtige Situation?

Die Neue Presse (Hannover) stellt beispielsweise Menschen vor, die schon vor längerer Zeit nach Deutschland geflohen sind und sich hier etwas aufgebaut haben. Zum PDF

Wie schwierig es einem Flüchtling fällt, das Abitur zu erlangen, ist hingegen Thema in der Bürstädter Zeitung. Ein Porträt über eine aus Syrien geflüchtete Elftklässlerin zeigt, was sie motiviert und wie sie mit dem Leistungsdruck umgeht. Zum PDF

Die Berichterstattung über und für Flüchtlinge ist für Lokalzeitungen nach wie vor eine große Herausforderung. Aktuelle Beispiele aus der drehscheibe (Ausgabe 12/2016) zeigen, wie Redaktionen die Situation wahrnehmen und damit umgehen. Zum PDF

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.