dpa-News-Tipp

Jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

von Katharina Dodel

Bei vielen Deutschen ist die Urlaubskasse nicht so voll. (Foto: Fotolia/Marie Maerz)
Bei vielen Deutschen ist die Urlaubskasse nicht so voll. (Foto: Fotolia/Marie Maerz)

Die dpa berichtet am 19. Juli 2018: Millionen Bundesbürger können sich finanziell keine Urlaubsreise leisten. Im vergangenen Jahr waren 16 Prozent der Menschen in Deutschland betroffen, wie aus Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervorgeht. Darauf hat die Linken-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann aufmerksam gemacht. Allerdings ist der Anteil derer, die zu Hause bleiben mussten, in den vergangenen Jahren gesunken. Und er liegt weit unter dem EU-Durchschnitt. (...)

drehscheibeTipps:

  1. Urlaub muss nicht teuer sein: Die Redaktion porträtiert eine Familie, die durch Couchsurfen im Urlaub nicht nur tolle Eindrücke gewinnt, sondern auch noch viel Geld spart, da die Übernachtungen nichts kosten.
  2. Aufruf bei Facebook: Wer kann sich keinen Urlaub leisten? Die Redaktion interviewt mehrere Menschen, die sich keinen Urlaub leisten können und stellt deren Situation dar. 
  3. Auszeit verschenken: Die Redaktion startet ein Gewinnspiel. Wer hätte mal wieder dringend einen Urlaub nötig? Leser können Freunde oder Bekannte melden, denen sie gerne ein paar Tage Auszeit schenken würden. Sie müssen jedoch begründen, warum diese Person einen Urlaub verdient hätte. Die Redaktion bucht in Kooperation mit einem Reiseveranstalter einen Kurztrip und porträtiert den Gewinner vorher.
  4. Zehn Tipps fürs Reisen mit kleinem Budget: Auf einer Serviceseite gibt die Redaktion Tipps für sparsames Reisen.
  5. Die Berliner Morgenpost geht der Frage nach, in welche Ecken der Welt es die Bewohner der Hauptstadt zieht, wie sie an ihr Ziel kommen und wo sie übernachten. Großformatige Grafiken veranschaulichen die Statistiken. Hier geht's zum Artikel.

  6. So berichten die Neue Westfälische und das Westfalen-Blatt über Pfleger Ferdi Cebi: Hier geht's zu den Artikeln in der Neuen Westfälischen und hier geht's zum Artikel im Westfalen Blatt.


    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich also gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.