dpa-News-Tipp

Millionen für die Landwirtschaft

von Katharina Dodel

Landwirte werden wieder subventioniert. (Foto: AdobeStock/Dusan Kostic)
Landwirte werden wieder subventioniert. (Foto: AdobeStock/Dusan Kostic)

Die dpa berichtet am 30. Januar 2020: Vor dem Hintergrund heftiger Bauernproteste plant die große Koalition Milliardenhilfen für Landwirte. Um die Bauern bei dem anstehenden Transformationsprozess zu unterstützen, werde man innerhalb von vier Jahren eine Milliarde Euro für Agrarumweltprogramme und Investitionen zur Verfügung stellen. Das geht aus dem Beschlusspapier des Koalitionsausschusses vom frühen Donnerstagmorgen hervor. Die Spitzen von Union und SPD einigten sich zudem darauf, den Einsatz von Kurzarbeitergeld in Industriebranchen mit schweren Strukturproblemen zu erleichtern.

drehscheibeTipps:

  1. Wo wird das Geld benötigt? Wohin wird es tatsächlich fließen? Die Redaktion fragt bei Landwirten mit kleineren und größeren Betrieben nach.
  2. Wie wirken sich Entscheidungen auf Bundes- oder EU-Ebene auf die örtlichen Bauern aus? Am Beispiel der Arbeit eines Ferkelerzeugers macht ein Redakteur der Heilbronner Stimme deutlich, wie sich die EU-Agrarreform auswirkt. Hier geht es zum Artikel.
  3. Der Nordbayerische Kurier (Bayreuth) klärt in der Serie „Die ackern“ die Leser über die Arbeit von Bauern auf. Hier geht es zur Serie.
  4. Bereits 2007 hat die drehscheibe dem Thema Landwirtschaft eine ganze Ausgabe gewidmet. Damals ging es um die Themen BSE und Bio. Vielleicht entdeckten Sie Umsetzungen, die auch heute noch relevant sind: Hier geht es zur Ausgabe.
  5. In unserem Archiv finden Sie zahlreiche Umsetzungen zum Thema Landwirtschaft. Hier geht es zum Archiv.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.