dpa-News-Tipp

Kommission will Erhöhung des Mindestlohns

von Katharina Dodel

Mindestlohn bald bei 9,19 Euro oder mehr? (Foto: Fotolia/Wolfilser)
Mindestlohn bald bei 9,19 Euro oder mehr? (Foto: Fotolia/Wolfilser)

Die dpa berichtet am 26. Juni 2018: Mehr als drei Jahre nach Einführung des Mindestlohns in Deutschland bekommen Arbeitnehmer und die Wirtschaft Klarheit über die anstehende nächste Erhöhung zum 1. Januar 2019. Dazu legt die zuständige Kommission aus Vertretern von Arbeitgebern, Gewerkschaften und Wissenschaft am Dienstag ihre Empfehlung vor. Generell orientiert sich das Gremium an der Entwicklung der Tariflöhne. Laut Statistischem Bundesamt ergäbe sich daraus rein rechnerisch eine Erhöhung von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro brutto pro Stunde.
(...)


drehscheibeTipps:

  1. Ein Tag als Frisör: Ein Redakteur versucht sich in einem Job, für den es Mindestlohn gibt, und rechnet sich seinen Verdienst aus.
  2. Ein Job reicht nicht mehr? Porträts eines Mindestlohnempfängers, der mehreren Jobs nachgeht.
  3. Die Frankfurter Rundschau hat Führungskräfte regionaler Unternehmen um ihre Meinung zum Thema Mindestlohn gebeten. Hier geht's zum Artikel.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich also gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.