dpa-News-Tipp

Mehr Müll

von Katharina Dodel

In der gelben Tonne landen seit März etwa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)
In der gelben Tonne landen seit März etwa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)

Die dpa berichtet am 8. Juni 2020: Ob in Gesichtsmasken, Einmalhandschuhen oder als Verpackung für Essen to go – in der Corona-Krise scheint der Kunststoff ein Comeback zu haben. In der gelben Tonne von Privathaushalten landen seit März etwa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle, wie das in Köln sitzende Recyclingunternehmen Der Grüne Punkt mitteilt. Auch wenn im Gewerbebereich weniger Müll angefallen sei, habe der Kunststoffmüll damit insgesamt zugenommen. Für Frankfurt etwa verzeichnete die städtische Müllentsorgung FES in den Monaten März und April insgesamt 2608 Tonnen Verpackungsabfall – etwa elf Prozent mehr als in den Vorjahresmonaten. (...)

drehscheibeTipps:

  1. Mehr Plastik? Nachgefragt beim Abfallentsorgungsunternehmen, ob tatsächlich mehr in der Gelben Tonne landet. Auf einer Sonderseite mit Grafik vegleicht die Redaktion den Plastikverbrauch im April oder Mai 2020 mit den Monaten April/Mai aus den Jahren zuvor.
  2. Corona und der Verbrauch: Was hat sich durch die Krise noch verändert? Wovon brauchen wir immer mehr? Wasser, Handcremes, Streaming, Kaffee, psychologische Beratung: Die Redaktion prüft nach, welche Dinge oder Bereiche in der Zeit stärker gefragt sind.
  3. Die Westdeutsche Allgemeine (Essen) porträtierte eine Familie, die Plastik aus ihrem Haushalt verbannt hat. Neben diesem Experiment beleuchtete sie auch die Frage, wie man insgesamt den Erdölverbrauch senken könnte. Hier geht es zum Artikel. Dazu: Wie schwieirg ist es während Corona, ganz auf Plastik zu verzichten? Machen sie Ausnahmen?
  4. Mit einer Serie will die Gmünder Tagespost auf die Probleme aufmerksam machen, die in der Region durch die übermäßige Verwendung von Plastik verursacht werden. Hier geht es zum Artikel.
  5. Aus der Tonne bis zum Recycling: Ein Redakteur oder einer Redakteurin wirft ein Plastikteil in die Gelbe Tonne und begleitet dieses vom Abtransport durch das Entsorgungsunternehmen bis zum Verbrennen.
  6. Upcycling: Bloggerinnen und Blogger aus der Region geben Tipps, was aus Plastik gebastelt werden kann.
  7. Handyhüllen, Tassen, Blumentöpfe: Die Redaktion stellt Startups vor, die aus Plastik neue Gegenstände machen.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.