dpa-News-Tipp

Muslime sind gut integriert

von drehscheibe-Redaktion

Schulkasse mit Muslima
Bild: Fotolia/Photographee.eu

Die dpa berichtet am 24. August 2017: Deutschland schneidet bei der Integration muslimischer Einwanderer im Vergleich zu anderen westeuropäischen Staaten gut ab. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Bertelsmann-Stiftung am Donnerstag vorstellt. Verglichen wird die Situation von Muslimen, die vor 2010 nach Deutschland, in die Schweiz, nach Österreich, Frankreich und Großbritannien kamen. Bewertet werden Sprachkompetenz, Bildung, Arbeit und soziale Kontakte. Dabei bekommt Deutschland mit Abstand die besten Noten bei der Integration der Einwanderer auf dem Arbeitsmarkt. Auch wird das Niveau der Schulabschlüsse immer besser.

drehscheibe-Tipp: Wie funktioniert die Integration vor Ort? Die Redaktion der Märkischen Allgemeinen Zeitung begleitet eine syrische Flüchtlingsfamilie von der Ankunft in Deutschland bis zum Einleben in die Gesellschaft. Zum PDF

Die Soziologin Necla Kelek benennt hingegen Defizite in der Integration von muslimischen Einwanderern. In unserer „Islam"–Ausgabe (7/2017) sprach die drehscheibe mit ihr über Fragen, die nicht gestellt werden, und einen nachteiligen Konsens. Zum PDF

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.