dpa-News-Tipp

Kritik an Foto mit Özil, Gündogan und Erdogan

von Katharina Dodel

Fußballschuhe und Fußball. (Foto: Fotolia/fotomovo)
Fußballschuhe und Fußball. (Foto: Fotolia/fotomovo)

Die dpa berichtet am 15. Mai 2018: Kurz vor der WM-Nominierung haben sich Mesut Özil und Ilkay Gündogan durch einen Auftritt mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Ärger eingehandelt. Fotos der deutschen Fußball-Nationalspieler mit dem Politiker in einem Hotel in London sorgten am Montag für Wirbel. DFB-Chef Reinhard Grindel reagierte mit harscher Kritik. Beide hätten sich für ein Wahlkampfmanöver „missbrauchen lassen“. Teammanager Oliver Bierhoff äußerte Unverständnis und kündigte eine Aussprache mit dem Duo an. Auch deutsche Politiker und die Organisation Reporter ohne Grenzen kritisierten die Mittelfeldspieler.
(...)

drehscheibeTipps:

  1. Umfrage in Fußballvereinen: Was sagen sie zum Foto der Nationalspieler? Wie sollte es nun weiter gehen?
  2. Kommentar: Die Redaktion diskutiert, welche Auswirkungen solche Fotos im Sport haben.
  3. Wie sehr wird Sport für andere Interessen genutzt? Die Redaktion schaut nach, wann Sport je in der Region für politische Zwecke genutzt wurde/wird.

+++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich also gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.