dpa-News-Tipp

Obama wirft Trump Inkompetenz vor

von Katharina Dodel

Im Kampf um das Präsidentenamt in den USA hat sich nun Barack Obama zu Wort gemeldet. (Foto: AdobeStock/Vacclav)
Im Kampf um das Präsidentenamt in den USA hat sich nun Barack Obama zu Wort gemeldet. (Foto: AdobeStock/Vacclav)

Die dpa berichtet am 22. Oktober 2020: Der frühere US-Präsident Barack Obama hat seinem Nachfolger Donald Trump in drastischen Worten Versagen bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie vorgeworfen. Trump habe die Pandemie ignoriert und dann mit „Inkompetenz“, „Falschinformationen“ und Planlosigkeit alles noch schlimmer gemacht, sagte der Demokrat am Mittwoch (Ortszeit) bei einer Wahlkampfveranstaltung. Viele Menschen in den USA hätten nicht sterben müssen, wenn die Regierung auch nur „grundlegende“ Maßnahmen ergriffen hätte, sagte Obama. Der Vergleich mit anderen Ländern wie Südkorea oder Kanada zeige, dass die Zahl der Corona-Toten deutlich geringer hätte ausfallen können.

drehscheibeTipps:

  1. Wenn ehemalige Amtsträger Wahlkampf machen: Zurückgeblickt – Gab es Ex-Bürgermeister oder -Bürgermeisterinnen, die sich in den Wahlkampf eingemischt haben? Wann gab es den erbittertsten Wahlkampf? Ältere Leser und Leserinnen erinnern sich.
  2. Inkompetenz, Planlosigkeit, Versagen – wie deutlich dürfen die Worte im Wahlkampf sein? Wie unterscheidet sich der Wahlkampf in Amerika zu dem in Deutschland oder anderen Ländern? Nachgefragt bei Sprachforschern, Politologen und Amerikaexperten.
  3. Instagram, Youtube oder E-Mail? Wie mobilisieren in der Region lebende US-Amerikaner und -Amerikanerinnen ihre Landsleute zur Wahl zu gehen? Nachgefragt und online nachgeschaut.
  4. Eine Redakteurin des Neuen Tags (Weiden) spricht mit ehemaligen US-Soldaten, warum sie nach ihrer Dienstzeit in Deutschland in der Region geblieben sind. Hier geht es zum Artikel.
  5. Wir haben dem Thema USA eine Ausgabe gewidmet. Hier geht es zum Inhalt.


    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über E-Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.