dpa-News-Tipp

Kabinett will Ölheizungen verbieten

von Katharina Dodel

Das Bundeskabinett will das Einbau-Verbot für neue Ölheizungen ab dem Jahr 2026 auf den Weg bringen. (Foto: AdobeStock/Ruta Saulyte)
Das Bundeskabinett will das Einbau-Verbot für neue Ölheizungen ab dem Jahr 2026 auf den Weg bringen. (Foto: AdobeStock/Ruta Saulyte)

Die dpa berichtet am 23. Oktober 2019: Das Bundeskabinett will an diesem Mittwoch das Einbau-Verbot für neue Ölheizungen ab dem Jahr 2026 auf den Weg bringen. Es ist Teil der Klimaschutz-Beschlüsse vom September und wird mit dem neuen Gebäudeenergiegesetz geregelt, das die Minister an diesem Mittwoch beschließen wollen. Dann muss sich der Bundestag mit dem Gesetzentwurf befassen. (...)

drehscheibeTipps:

  1. Wie funktioniert Heizen eigentlich? Die Redaktion lässt sich von einem Fachmann erklären, welche unterschiedlichen Arten des Heizens es gibt. Auf einer Sonderseite werden alle Möglichkeiten vorgestellt und bewertet. Es gibt eine Skala für Umweltfreundlichkeit, eine für den Preis, eine für die Effektivität etc.
  2. Drei unterschiedliche Häuslebauer befragt: Für welche Art des Heizens entscheiden Sie sich und warum?
  3. Die Neue Westfälische gibt ihren Lesern auf einer Serviceseite Tipps, wie sich Heizkosten reduzieren lassen. Hier geht es zum Artikel.
  4. Die Saarbrücker Zeitung erklärt, wie sich die Heizung auf den Winter vorbereiten lässt. Hier geht's zum Artikel.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.