dpa-News-Tipp

Achtung, Party!

von Katharina Dodel

Fließt der Alkohol, nimmt man es offenbar auch mit den Corona-Maßnahmen nicht mehr so ernst. (Symbolfoto: AdobeStock/mhp))
Fließt der Alkohol, nimmt man es offenbar auch mit den Corona-Maßnahmen nicht mehr so ernst. (Symbolfoto: AdobeStock/mhp))

Die dpa berichtet am 17. August 2020: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn warnt vor dem Hintergrund steigender Zahlen bei Corona-Neuinfektionen vor Feierlichkeiten als Gefahrenquelle. Es gebe mehr Ansteckungen durch Reiserückkehrer, es gebe im ganzen Land aber auch lokale Ausbrüche, die meist mit Feiern zusammenhingen, sagte Spahn am Sonntagabend im ZDF-heute journal. „Das ist das, was wir im Blick haben müssen über das Reisen hinaus“, betonte der CDU-Politiker.

drehscheibeTipps:

  1. Drei Paare, dreimal Ungewissheit: Die Redaktion porträtiert drei Paare, die im Herbst heiraten wollen. Wie planen sie derzeit ihre Hochzeit? Wie gehen sie mit der Ungewissheit um, ob ihre Feier stattfinden kann? Haben sie einen Alternativplan? Dazu: Die Redaktion begleitet die Paare bis zum Hochzeitstermin bei ihren Planungen und berichtet immer wieder über sie.
  2. Pro und Kontra: Zwei Redaktionsmitglieder diskutieren, ob jetzt schon Feiern eingeschränkt werden sollten. Dazu interviewen sie jeweils zwei, drei Vertreter des gleichen Standpunkts.
  3. Nachgefragt beim Ordnungsamt und Polizei: Wie häufig werden Partys aufgelöst, weil Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich nicht an die Vorschriften halten? Was erleben die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder die Polizei bei den Überraschungsbesuchen solcher Partys? Sollten Feiern eingeschränkt werden?
  4. Videoumfrage/Instagram-Story-Umfrage: Würden Sie jetzt fürs Allgemeinwohl auf Treffen unter Freunden verzichten? Sollten Feiern eingeschränkt werden? Welche (nicht ganz ernst gemeinten) Regeln würden Sie aufstellen?
  5. Journalist Hajo Schumacher und seine Frau und Psychologin Suse plaudern für die Berliner Morgenpost über Positives und Alltägliches. Hier geht es zum Interiew.
  6. Weitere Umsetzungsideen und Beiträge zum Thema Corona finden Sie hier bei uns.


    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über E-Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.