dpa-News-Tipp

SPD dringt auf schnelleren Umstieg auf Elektroautos

von Katharina Dodel

Elektroauto im Verkehr. (Foto: fotolia/mmphoto)
Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF. (Foto: fotolia/mmphoto)

Die dpa berichtet am 12. Februar 2018: Im Kampf gegen zu schmutzige Luft durch Diesel-Abgase dringt die SPD auf einen schnelleren Umstieg auf Elektroantriebe. „Wir wollen saubere Mobilität in den Städten und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge vermeiden“, sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol der Deutschen Presse-Agentur. In ihrem Koalitionsvertrag haben Union und SPD eine Erhöhung der Elektroauto-Kaufprämie für Taxis und leichte Nutzfahrzeuge vereinbart. Eine konkrete Summe wird nicht genannt.


drehscheibeTipps:

Tipp 1: Sind E-Autos in der Region beliebt? Die Redaktion fragt bei einigen Autohäusern nach.

Tipp 2: Wie fährt sich's im Elektroauto? Die Abenzeitung (München) testet verschiedene Elektroautomarken und gibt die Ergebnisse auf einer Doppelseite wieder. (Hier gelangen Sie zum PDF)

Außerdem: Gelingt der Umstieg auf E-Mobilität? Im drehscheibe-Interview erklärt Andreas Schweiger, Leiter des Wirtschaftsressorts der Braunschweiger Zeitung, ob der Umstieg auf E-Mobilität gelingt. (Hier gelangen Sie zum PDF)

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.