dpa-News-Tipp

Gesund und günstig? Neue Studie zum Schulessen

von Friederike Deichsler

Gesund und lecker soll es sein: Mittagessen in der Schule. (Foto:Fotoli/New Africa)
Gesund und lecker soll es sein: Mittagessen in der Schule. (Foto:Fotoli/New Africa)

Die dpa berichtet am 6. November 2018: Muss ein gesundes Mittagessen teurer sein? Zur Kostenfrage bei Schulessen stellt Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) am Dienstag in Berlin (10.15 Uhr) eine neue Studie vor. Die Untersuchung hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) im Auftrag des Ministeriums durchgeführt. Ein Ergebnis sei, dass Schulessen nach den Qualitätsstandards der DGE an allen Schulen möglich ist, erklärte Klöckner vorab.(...) Kritiker werfen dem Staat beim Schulessen Versäumnisse vor. Die DGE empfiehlt für Schulessen zum Beispiel täglich Getreide, Getreideprodukte oder Kartoffeln sowie täglich Gemüse. Mindestens einmal wöchentlich solle es Seefisch und maximal zweimal pro Woche Fleisch oder Wurst geben. (...) Vor vier Jahren ergab jedoch eine Studie im Auftrag des Bundesernährungsministeriums, dass das Angebot in Schulen häufig nicht gesund genug sei.


drehscheibeTipps:

  1. Wie schmeckt das Essen an den Schulen in der Region? Die österreichische Zeitung Der Standard hat ihren Restaurantkritiker in Schulen geschickt. Seine Eindrücke sind hier zu lesen. Auch die Mittelbayerische war beim Testessen dabei, als eine Schule einen neuen Caterer suchte. Hier geht es zum Beitrag.
  2. Die Redaktion fragt nach: Wie finden Kinder das Essen an ihrer Schule? Was schmeckt ihnen gut, was würden sie sich öfter auf dem Speiseplan wünschen? Dazu: Ein Reporter besucht einen Kinderkochkurs und schaut den jungen Köchen über die Schulter.
  3. Nicht nur Schulen, auch Kitas, Universitäten, Seniorenheime und Betriebe haben Kantinen. Die Redaktion schaut sich dort um. Die Sächsische Zeitung blickt etwa hinter die Kulissen einer Uni-Mensa. Der Artikel ist hier zu finden.
  4. Einen Caterer, der auf regionale Produkte setzt, stellt die Leipziger Volkszeitung vor. Den Artikel gibt es hier.
  5. Über einen Streit zwischen Eltern und Caterer über glutenfreie Mahlzeiten berichtete die Hannoversche Allgemeine mehrfach. Hier die Sicht des Caterers, die Reaktion der Eltern und die Meinung einer Kinderpsychologin.


+++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.