dpa-News-Tipp

„Tatort“ startet in Jubiläumssaison

von Katharina Dodel

Der Tatort wird 50. (Symbolfoto: AdobeStock/Rawf8 und Screenshot)
Der Tatort wird 50. (Symbolfoto: AdobeStock/Rawf8 und Screenshot)

Die dpa berichtet am 1. September 2020: Nach dreimonatiger Sommerpause und vielen alten Wunsch-„Tatorten“ im Ersten geht es bald wieder los mit neuen Sonntagskrimis – und zwar in eine Jubiläumssaison. Am 29. November ist es ein halbes Jahrhundert her, dass der erste „Tatort: Taxi nach Leipzig“ im Deutschen Fernsehen gezeigt wurde. In der neuen Saison feiert außerdem Zürich seine Premiere als „Tatort“-Stadt. (...)

drehscheibeTipps:

  1. Extratipp zur Themenwoche Neue Medienwelt: 50 Jahre Tatort. Wie hat sich die Art, Serien oder Filme zu produzieren verändert? Nachgefragt bei einem Filmemacher oder begeisterten Cineasten. Wie hat sich unser Anspruch an Krimis verändert? Nachgefragt bei einem Filmkritiker/einer Filmkritikerin oder einem Psychologen/einer Psychologin.

  2. Schimanski, Borowski, Flemming, Odenthal & Co.: Wer ist/war ihr Lieblingsermittler? Umfrage unter lokalen Promis und Leserinnen und Lesern.
  3. Wie viel Realität steckt im Tatort? Ein Hauptkommissar der örtlichen Polizei schaut gemeinsam mit einem Redaktionsmitglied eine bekannte Tatortfolge und analysiert diese.
  4. Die Redaktion ruft Leserinnen und Leser auf, ihre Idee für eine Tatort-Folge in der Region einzuschicken. Die besten fünf Ideen werden veröffentlicht. User können dann darüber abstimmen, welche die beste ist.  
  5. Tatorte in der Region: Die Redaktion blickt in einer Serie auf 50 Jahre zurück und geht auf die spektakulärsten Kriminalfälle ein.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über E-Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.