dpa-News-Tipp

Umweltministerin Schulze will Plastiktüten verbieten

von Katharina Dodel

Plastiktüten sind womöglich bald Geschichte. (Foto: Adobe Stock/aquar)
Plastiktüten sind womöglich bald Geschichte. (Foto: Adobe Stock/aquar)

Die dpa berichtet am 12. August 2019: Bundesumweltministerin Svenja Schulze will ein Verbot von Plastiktüten in Angriff nehmen. „Mein Ministerium erarbeitet gerade die gesetzliche Regelung für ein Plastiktütenverbot“, sagte die SPD-Politikerin der Bild am Sonntag. Eine freiwillige Vereinbarung mit dem Handel zur Verringerung der Tüten sei bereits sehr erfolgreich, seit 2016 sinke der Verbrauch deutlich. „Das sichern wir jetzt mit dem Verbot ab“, so Schulze. Das Ministerium wolle den Gesetzesentwurf „in Kürze“ vorlegen, ergänzte ein Sprecher.
(…)

drehscheibeTipps:

  1. Sonderseite über Nachhaltigkeit: Sind Baumwolltaschen wirklich nachhaltiger als Plastiktüten? Wie müsste man einkaufen, damit die Umwelt nicht in Mitleidenschaft gezogen wird? Studenten oder Professoren, die zum Thema Nachhaltigkeit forschen, Blogger oder der Leiter der Abfallentsorgungsanlage erklären, welche Einkaufstasche nachhaltig ist.
  2. Der Weg der Tüte: Wie werden Plastiktaschen entsorgt? Nachgefragt beim Abfallentsorgungsbetrieb des Landkreises.
  3. Bilderstrecke: Leser schicken Fotos von achtlos weggeworfenen Plastiktüten in der Natur ein, die sie während ihrer Spaziergänge entdecken.
  4. Zu Besuch auf dem Wochenmarkt: Wer nutzt Plastiktüten? Wie schwierig wäre es, ganz auf sie zu verzichten? Welche Art der Verpackung nehmen Sie stattdessen? Nachgefragt bei Händlern und Verbrauchern. Dazu: Wie teuer ist der Umstieg auf Papiertüten? Die Redaktion rechnet an einem Beispiel (der bekannteste Händler auf dem Markt) aus, wie teuer Plastiktüten für ihn oder sie sind und wie teuer andere Arten wären.

    +++ Sie haben einen Tipp der drehscheibe umgesetzt? Wir freuen uns immer über Mails von Ihnen: Melden Sie sich gerne bei uns und schicken uns Ihren Artikel an info@drehscheibe.org.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.