Essen und Trinken

"Gulasch geht immer gut"

General-Anzeiger (Bonn)
09.09.2009
Manchen steht nur begrenzter Wohnraum zur Verfügung. Der General-Anzeiger (Bonn) besuchte Frauen von Schaustellern, die in Wohnwagen am Herd stehen.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
"Gulasch geht immer gut"
In
General-Anzeiger (Bonn)
Am
09.09.2009
Inhalt
Manchen steht nur begrenzter Wohnraum zur Verfügung. Der General-Anzeiger (Bonn) besuchte Frauen von Schaustellern, die in Wohnwagen am Herd stehen.

Tipps fürs Grillen

Peiner Allgemeine Zeitung
02.05.2009
Im Frühling heißt es: Nichts wie raus aus den eigenen vier Wänden! Endlich lässt sich die Freizeit wieder unter freiem Himmel genießen. Auch gegessen wird gerne draußen: Die Grillsaison ist eröffnet. Mit einer Service-Seite wartet die Peiner Allgemeine Zeitung auf. Die Leser erfahren viel Nützliches zum Thema: Wie brät man welches Fleisch? Wie macht man den Gar-Test? Wie vermeidet man Gefahren für die Gesundheit?
Letzte Änderung
17.02.2011
Titel
Tipps fürs Grillen
In
Peiner Allgemeine Zeitung
Am
02.05.2009
Inhalt
Im Frühling heißt es: Nichts wie raus aus den eigenen vier Wänden! Endlich lässt sich die Freizeit wieder unter freiem Himmel genießen. Auch gegessen wird gerne draußen: Die Grillsaison ist eröffnet. Mit einer Service-Seite wartet die Peiner Allgemeine Zeitung auf. Die Leser erfahren viel Nützliches zum Thema: Wie brät man welches Fleisch? Wie macht man den Gar-Test? Wie vermeidet man Gefahren für die Gesundheit?

Spargel: Vom Feld zum Markt

Göttinger Tageblatt
20.04.2009
Das Göttinger Tageblatt hat sich den weißen Stangen gewidmet und den Werdegang des Spargels vom Feld bis zum Verkauf verfolgt. Zudem erstellte die Zeitung ein Video zum Thema.
Letzte Änderung
17.02.2011
Titel
Spargel: Vom Feld zum Markt
In
Göttinger Tageblatt
Am
20.04.2009
Inhalt
Das Göttinger Tageblatt hat sich den weißen Stangen gewidmet und den Werdegang des Spargels vom Feld bis zum Verkauf verfolgt. Zudem erstellte die Zeitung ein Video zum Thema.

Alternativen zu Mamas Maultaschen

Stuttgarter Nachrichten
08.04.2009
Die so genannten Herrgottsbscheißerle gelten als Spezialität des Schwabenlandes. Die Stuttgarter Nachrichten untersuchten, wo man gute Alternativen zu Mamas Maultaschen bekommt. Hierfür wurden neun Taschen getestet. Es wurden Punkte für Teig, Füllung und Geschmack vergeben.
Letzte Änderung
26.06.2009
Titel
Alternativen zu Mamas Maultaschen
In
Stuttgarter Nachrichten
Am
08.04.2009
Inhalt
Die so genannten Herrgottsbscheißerle gelten als Spezialität des Schwabenlandes. Die Stuttgarter Nachrichten untersuchten, wo man gute Alternativen zu Mamas Maultaschen bekommt. Hierfür wurden neun Taschen getestet. Es wurden Punkte für Teig, Füllung und Geschmack vergeben.

Kochserie im Netz und in der Zeitung

Frankfurter Neue Presse
06.03.2009
In einer Web-TV-Serie präsentieren Leser ihr Lieblingsrezept. Zwei Redakteurinnen der Frankfurter Neuen Presse besuchen sie dafür zu Hause mit der Kamera.
Letzte Änderung
19.03.2009
Titel
Kochserie im Netz und in der Zeitung
In
Frankfurter Neue Presse
Am
06.03.2009
Inhalt
In einer Web-TV-Serie präsentieren Leser ihr Lieblingsrezept. Zwei Redakteurinnen der Frankfurter Neuen Presse besuchen sie dafür zu Hause mit der Kamera.

Was passiert mit den Resten?

Stuttgarter Zeitung
14.01.2009
Was geschieht mit den Speiseresten öffentlicher Institutionen und altem Brot beim Bäcker? Die Stuttgarter Zeitung fragte nach.
Letzte Änderung
30.11.2010
Titel
Was passiert mit den Resten?
In
Stuttgarter Zeitung
Am
14.01.2009
Inhalt
Was geschieht mit den Speiseresten öffentlicher Institutionen und altem Brot beim Bäcker? Die Stuttgarter Zeitung fragte nach.

Glühwein im Test

Hamburger Abendblatt
06.12.2008
Eine Vorweihnachtszeit ohne Weihnachtsmärkte ist undenkbar. Im ganzen Land erfüllen die Märkte die Innenstädte mit dem Duft von Glühwein, Bratäpfeln und Weihnachtsstollen. Das Hamburger Abendblatt wagt einen kritischen Blick und begleitet Lebensmittelkontrolleure über den Markt.
Letzte Änderung
01.12.2011
Titel
Glühwein im Test
In
Hamburger Abendblatt
Am
06.12.2008
Inhalt
Eine Vorweihnachtszeit ohne Weihnachtsmärkte ist undenkbar. Im ganzen Land erfüllen die Märkte die Innenstädte mit dem Duft von Glühwein, Bratäpfeln und Weihnachtsstollen. Das Hamburger Abendblatt wagt einen kritischen Blick und begleitet Lebensmittelkontrolleure über den Markt.

Kleingärtner verraten Rezepte zum Obst-Einmachen

Nürnberger Nachrichten
06.10.2008
Zum bevorstehenden Erntedankfest suchten die Nürnberger Nachrichten Menschen, die heute noch Obst und Gemüse einmachen und einkochen. Zwei „Kleingartenpaare“ verrieten ihre Tipps und Tricks. Außerdem stellte einer der Kleingärtner ein Rezept für ein Gericht mit eingekochtem Gemüse vor.
Letzte Änderung
26.06.2009
Titel
Kleingärtner verraten Rezepte zum Obst-Einmachen
In
Nürnberger Nachrichten
Am
06.10.2008
Inhalt
Zum bevorstehenden Erntedankfest suchten die Nürnberger Nachrichten Menschen, die heute noch Obst und Gemüse einmachen und einkochen. Zwei „Kleingartenpaare“ verrieten ihre Tipps und Tricks. Außerdem stellte einer der Kleingärtner ein Rezept für ein Gericht mit eingekochtem Gemüse vor.

Selbstgepflückter Apfelsaft

Peiner Allgemeine Zeitung
06.09.2008
In der Region Peine bringen zahlreiche Bürger ihre Äpfel aus dem Garten in eine Mosterei. Eine Reportage, wie das Obst zu Saft wird.
Letzte Änderung
25.06.2009
Titel
Selbstgepflückter Apfelsaft
In
Peiner Allgemeine Zeitung
Am
06.09.2008
Inhalt
In der Region Peine bringen zahlreiche Bürger ihre Äpfel aus dem Garten in eine Mosterei. Eine Reportage, wie das Obst zu Saft wird.

Urlauber erzählen, was sie als Snack mit auf die Reise nehmen

Hildesheimer Allgemeine Zeitung
31.07.2008
Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung befragte Urlauber auf einer Raststätte nach ihrem Pausensnack und warum ausgerechnet dieser die Fahrer fit halte. Ein Experte gab Hinweise zur richtigen Ernährung während Autofahrten.
Letzte Änderung
26.06.2009
Titel
Urlauber erzählen, was sie als Snack mit auf die Reise nehmen
In
Hildesheimer Allgemeine Zeitung
Am
31.07.2008
Inhalt
Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung befragte Urlauber auf einer Raststätte nach ihrem Pausensnack und warum ausgerechnet dieser die Fahrer fit halte. Ein Experte gab Hinweise zur richtigen Ernährung während Autofahrten.

Ernährungsberaterin zeigt gesunde Mittags-Snacks

Westfälische Rundschau
29.07.2008
Ein Reporter der Westfälischen Rundschau (Dortmund) ging mit einer Ernährungsexpertin die klassischen Sünden bei den Mittagssnacks durch und zeigte, was günstige, schmackhafte und kalorienarme Alternativen sind. Drehort war die Dortmunder Innenstadt mit ihren Imbissbuden.
Letzte Änderung
26.06.2009
Titel
Ernährungsberaterin zeigt gesunde Mittags-Snacks
In
Westfälische Rundschau
Am
29.07.2008
Inhalt
Ein Reporter der Westfälischen Rundschau (Dortmund) ging mit einer Ernährungsexpertin die klassischen Sünden bei den Mittagssnacks durch und zeigte, was günstige, schmackhafte und kalorienarme Alternativen sind. Drehort war die Dortmunder Innenstadt mit ihren Imbissbuden.

Gefühlte Preiserhöhung

Wetzlarer Zeitung
03.05.2008
Die Lokalredaktion geht einkaufen: Ein Langzeitvergleich soll zeigen, ob Lebensmittel wirklich teurer werden. Die Redaktion initiierte ein Langzeitprojekt: Jährliche Testeinkäufe der fünf Kernlokalredaktionen sollten ermitteln, ob die gefühlte Preiserhöhung tatsächlich stattfindet. Am 28. Dezember 2001 gingen die Redakteure zum ersten Mal einkaufen. Der zweite Test folgte im April 2002, nach der endgültigen Euro-Einführung. Entscheidend für das Gelingen des Projekts war die Verständigung auf einen gemeinsamen Einkaufszettel, der jedes Jahr zum Einsatz kommt.
Letzte Änderung
15.10.2008
Titel
Gefühlte Preiserhöhung
In
Wetzlarer Zeitung
Am
03.05.2008
Inhalt
Die Lokalredaktion geht einkaufen: Ein Langzeitvergleich soll zeigen, ob Lebensmittel wirklich teurer werden. Die Redaktion initiierte ein Langzeitprojekt: Jährliche Testeinkäufe der fünf Kernlokalredaktionen sollten ermitteln, ob die gefühlte Preiserhöhung tatsächlich stattfindet. Am 28. Dezember 2001 gingen die Redakteure zum ersten Mal einkaufen. Der zweite Test folgte im April 2002, nach der endgültigen Euro-Einführung. Entscheidend für das Gelingen des Projekts war die Verständigung auf einen gemeinsamen Einkaufszettel, der jedes Jahr zum Einsatz kommt.

Wie sich eine Leistungssportlerin gesundhält und richtig ernährt

Neue Kreisrundschau/Südwest Presse (Gaildorf)
21.04.2008
In einer Folge einer Gesundheitsserie erzählt eine junge Leichtathletin der Südwest Presse in Gaildorf, wie sie sich ausgewogen ernährt, um sportliche Höchstleistungen erbringen zu können.
Letzte Änderung
16.12.2009
Titel
Wie sich eine Leistungssportlerin gesundhält und richtig ernährt
In
Neue Kreisrundschau/Südwest Presse (Gaildorf)
Am
21.04.2008
Inhalt
In einer Folge einer Gesundheitsserie erzählt eine junge Leichtathletin der Südwest Presse in Gaildorf, wie sie sich ausgewogen ernährt, um sportliche Höchstleistungen erbringen zu können.

Diese Wurst ist keinem „wurscht“

Deister- und Weser-Zeitung
28.10.2007
Eine Serie der Dewezet präsentiert ungewöhnliche ausländische Spezialitäten, die in ausgewählten Läden in der Gegend angeboten werden. In einer Folge wird das Angebot eines Standes auf dem Wochenmarkt, mit über 40 Sorten Wurst und anderen polnischen Delikatessen, detailliert vorgestellt.
Letzte Änderung
23.10.2007
Titel
Diese Wurst ist keinem „wurscht“
In
Deister- und Weser-Zeitung
Am
28.10.2007
Inhalt
Eine Serie der Dewezet präsentiert ungewöhnliche ausländische Spezialitäten, die in ausgewählten Läden in der Gegend angeboten werden. In einer Folge wird das Angebot eines Standes auf dem Wochenmarkt, mit über 40 Sorten Wurst und anderen polnischen Delikatessen, detailliert vorgestellt.

Ein Volksfestlexikon für Auswärtige erklärt wichtige Begriffe und Verhaltensweisen

Donaukurier (Ingolstadt)
29.09.2007
Der Donaukurier stellt in einem humorvollen Artikel bayrische Aussprüche und Redewendungen zusammen, die ebenso zum Volksfest gehören, wie die Maß. Diese werden dann erklärt und gedeutet, um das Verständnis zwischen Bayern und Besuchern zu verbessern. Auch lokale Verhaltensmuster werden beleuchtet.
Letzte Änderung
16.02.2011
Titel
Ein Volksfestlexikon für Auswärtige erklärt wichtige Begriffe und Verhaltensweisen
In
Donaukurier (Ingolstadt)
Am
29.09.2007
Inhalt
Der Donaukurier stellt in einem humorvollen Artikel bayrische Aussprüche und Redewendungen zusammen, die ebenso zum Volksfest gehören, wie die Maß. Diese werden dann erklärt und gedeutet, um das Verständnis zwischen Bayern und Besuchern zu verbessern. Auch lokale Verhaltensmuster werden beleuchtet.

Wachteleier als Attraktion

Isar-Loisachbote
29.08.2007
Mit der Serie "Unsere Direktvermarkter" stellt die Redaktion landwirtschaftliche Betriebe vor, die ihre Erzeugnisse direkt am Hof an die Kunden verkaufen. Es sind Porträts der einzelnen Familien entstanden.
Letzte Änderung
02.10.2007
Titel
Wachteleier als Attraktion
In
Isar-Loisachbote
Am
29.08.2007
Inhalt
Mit der Serie "Unsere Direktvermarkter" stellt die Redaktion landwirtschaftliche Betriebe vor, die ihre Erzeugnisse direkt am Hof an die Kunden verkaufen. Es sind Porträts der einzelnen Familien entstanden.

Eine Kugel Knut

Berliner Zeitung
20.07.2007
Die Berliner Zeitung erkundete das diesjährige Angebot der Berliner Eisdielen. Welche Eissorten sind besonders beliebt, welche kommen aus der Mode und wie halten sich die Klassiker Vanille und Schokolade? Außerdem werden Bio-Eis, exotische Eissorten wie Spargel oder Schoko-Chili und Kindereissorten mit kuriosen Namen untersucht.
Letzte Änderung
23.10.2007
Titel
Eine Kugel Knut
In
Berliner Zeitung
Am
20.07.2007
Inhalt
Die Berliner Zeitung erkundete das diesjährige Angebot der Berliner Eisdielen. Welche Eissorten sind besonders beliebt, welche kommen aus der Mode und wie halten sich die Klassiker Vanille und Schokolade? Außerdem werden Bio-Eis, exotische Eissorten wie Spargel oder Schoko-Chili und Kindereissorten mit kuriosen Namen untersucht.

Rund um die Kartoffel

Badische Zeitung
16.06.2007
Die Badische Zeitung widmet der Kartoffel ein ganzes Magazin und demonstriert, wie vielfältig Food-Berichterstattung sein kann.
Letzte Änderung
25.06.2009
Titel
Rund um die Kartoffel
In
Badische Zeitung
Am
16.06.2007
Inhalt
Die Badische Zeitung widmet der Kartoffel ein ganzes Magazin und demonstriert, wie vielfältig Food-Berichterstattung sein kann.

Knochenjob auf dem Spargelacker

Neue Presse (Hannover)
05.05.2007
Neue-Presse-Volontär Fabian Mast arbeitet für einen Tag als Spargelstecher. In einem Erlebnisbericht schildert er den harten Arbeitsalltag auf dem Feld. Zusätzlich Infokästen "Was verdient ein Spargelstecher?", "Wieso stechen so wenige Deutsche?" etc.
Letzte Änderung
25.01.2010
Titel
Knochenjob auf dem Spargelacker
In
Neue Presse (Hannover)
Am
05.05.2007
Inhalt
Neue-Presse-Volontär Fabian Mast arbeitet für einen Tag als Spargelstecher. In einem Erlebnisbericht schildert er den harten Arbeitsalltag auf dem Feld. Zusätzlich Infokästen "Was verdient ein Spargelstecher?", "Wieso stechen so wenige Deutsche?" etc.

Gesund essen, zusammen leben

Der Tagesspiegel
14.04.2007
Der Tagesspiegel beleuchtet die Geschichte der Öko-Bewegung und stellt Bio-Landgüter aus dem Berliner Umland vor.
Letzte Änderung
25.06.2009
Titel
Gesund essen, zusammen leben
In
Der Tagesspiegel
Am
14.04.2007
Inhalt
Der Tagesspiegel beleuchtet die Geschichte der Öko-Bewegung und stellt Bio-Landgüter aus dem Berliner Umland vor.

Schnabel voll von Rumeierei

Nordsee Zeitung (Bremerhaven)
07.04.2007
Die Zeitung druckt einen spassigen Beitrag über den Alltag der Legehenne Liselotte. Der Text ist aus der Sicht eines Huhnes verfasst. Dazu stellt die Redaktion noch ein Osterrezept, eine russische Pas`cha.
Letzte Änderung
25.01.2008
Titel
Schnabel voll von Rumeierei
In
Nordsee Zeitung (Bremerhaven)
Am
07.04.2007
Inhalt
Die Zeitung druckt einen spassigen Beitrag über den Alltag der Legehenne Liselotte. Der Text ist aus der Sicht eines Huhnes verfasst. Dazu stellt die Redaktion noch ein Osterrezept, eine russische Pas`cha.

Die Deutschen lieben ihr Schwein

Badische Zeitung (Freiburg)
20.01.2007
Der Werdegang eines Ferkels zum Schnitzel wird anhand der regionalen Schweinemast beschrieben. Eine Statistik, dass Deutschland der weltweit größte Produzent von Schweinefleisch ist, veranlasste Redakteurin Simone Höhl zu dem Artikel. Sie sah sich auf einem Zucht- und Mastbetrieb sowie in einer Metzgerei um und ließ sich den kompletten Ablauf erklären, wie Schweinefleisch hergestellt, verarbeitet und verkauft wird. Von der Auswahl der Eber der Besamung über die Aufzucht bis hin zur Schlachtung reichte das Spektrum. Auch die Qualitätskontrollen waren ein Thema.
Letzte Änderung
26.09.2007
Titel
Die Deutschen lieben ihr Schwein
In
Badische Zeitung (Freiburg)
Am
20.01.2007
Inhalt
Der Werdegang eines Ferkels zum Schnitzel wird anhand der regionalen Schweinemast beschrieben. Eine Statistik, dass Deutschland der weltweit größte Produzent von Schweinefleisch ist, veranlasste Redakteurin Simone Höhl zu dem Artikel. Sie sah sich auf einem Zucht- und Mastbetrieb sowie in einer Metzgerei um und ließ sich den kompletten Ablauf erklären, wie Schweinefleisch hergestellt, verarbeitet und verkauft wird. Von der Auswahl der Eber der Besamung über die Aufzucht bis hin zur Schlachtung reichte das Spektrum. Auch die Qualitätskontrollen waren ein Thema.

Der Döner drängt die Bratwurst vom Grill

Braunschweiger Zeitung
02.11.2006
Nachdem die letzte Bratwurstbude in der Stadt geschlossen wurde, arbeitete die Braunschweiger Zeitung die zunehmende Verdrängung der Bratwurst durch anderes Fastfood wie Döner und Pizza in den letzten 40 Jahren auf. Interviews mit Budenbesitzern und Hintergrundwissen rund um die Bratwurst runden den Artikel ab.
Letzte Änderung
23.10.2007
Titel
Der Döner drängt die Bratwurst vom Grill
In
Braunschweiger Zeitung
Am
02.11.2006
Inhalt
Nachdem die letzte Bratwurstbude in der Stadt geschlossen wurde, arbeitete die Braunschweiger Zeitung die zunehmende Verdrängung der Bratwurst durch anderes Fastfood wie Döner und Pizza in den letzten 40 Jahren auf. Interviews mit Budenbesitzern und Hintergrundwissen rund um die Bratwurst runden den Artikel ab.

Käse, eine runde Sache

Die Glocke (Oelde)
29.10.2006
Ökologische Nahrungsmittel boomen. Die regionalen Produzenten dieses Angebotes sind Bauern, die viel zu erzählen und zu zeigen haben. Mit Fotos und Info-Kasten wird die Käseherstellung und -vermarktung dargestellt. Einen halben Tag verbrachte der Grafiker Holger Martsch auf einer Hofkäserei in Rietberg, um die Arbeitsschritte der Käseherstellung zu fotografieren. Begeistert erzählte er der Redakteurin Barbara Leitholt davon, daraus wurde ein Beitrag für die Wochenendbeilage. Es zeigte sich, dass die einzelnen Arbeitsschritte am besten in der direkten Verbindung von Foto und Text beschrieben werden konnten. Infokästen beantworten Sachfragen. Aus der Reaktion der Leser der Glocke ging hervor, dass viele gar nicht wissen, dass es so ein Handwerk in der Nähe gebe, sagt Martsch.
Letzte Änderung
20.09.2007
Titel
Käse, eine runde Sache
In
Die Glocke (Oelde)
Am
29.10.2006
Inhalt
Ökologische Nahrungsmittel boomen. Die regionalen Produzenten dieses Angebotes sind Bauern, die viel zu erzählen und zu zeigen haben. Mit Fotos und Info-Kasten wird die Käseherstellung und -vermarktung dargestellt. Einen halben Tag verbrachte der Grafiker Holger Martsch auf einer Hofkäserei in Rietberg, um die Arbeitsschritte der Käseherstellung zu fotografieren. Begeistert erzählte er der Redakteurin Barbara Leitholt davon, daraus wurde ein Beitrag für die Wochenendbeilage. Es zeigte sich, dass die einzelnen Arbeitsschritte am besten in der direkten Verbindung von Foto und Text beschrieben werden konnten. Infokästen beantworten Sachfragen. Aus der Reaktion der Leser der Glocke ging hervor, dass viele gar nicht wissen, dass es so ein Handwerk in der Nähe gebe, sagt Martsch.

Ausländische Händler und ihre Lebensmittelprodukte

Deister- und Weserzeitung
28.10.2006
Pralinen aus Moskau, türkischer Mokka, polnische Würste: Die Deister- und Weserzeitung stellt in einer Serie ausländische Händler und ihre Produkte vor.
Letzte Änderung
25.06.2009
Titel
Ausländische Händler und ihre Lebensmittelprodukte
In
Deister- und Weserzeitung
Am
28.10.2006
Inhalt
Pralinen aus Moskau, türkischer Mokka, polnische Würste: Die Deister- und Weserzeitung stellt in einer Serie ausländische Händler und ihre Produkte vor.