Lokaltipp Februar 2014

Abgefahren

von drehscheibe-Redaktion

Ausschnitt der Sindelfinger/Böblinger Zeitung
Per Klick auf das Bild gelangen Sie zum PDF

Aus der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung vom 13. Juli 2013

Der Dreh:

Eine Pressemitteilung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs bescheinigte den Radwegen in Sindelfingen und Böblingen erheblichen Verbesserungsbedarf. Anstatt die Meldung einfach abzudrucken, entschied die Redaktion der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung, sich die Radwege in der Region selbst anzusehen – im Rahmen einer Serie.

Die Umsetzung:

„Die Hauptrouten in beiden Städten standen schnell fest“, sagt Redakteur Tim Schweiker, der die Serie koordinierte. „Wir baten dann fünf Redakteure und zwei freie Mitarbeiter darum, die Strecken mit dem Rad abzufahren, Fotos zu machen und ihre Eindrücke niederzuschreiben. Unsere Mediengestalterinnen haben die jeweilige Strecke grafisch dargestellt.“ Um die Serie abwechslungsreich zu gestalten, widmeten sich die Episoden den Städten Sindelfingen und Böblingen jeweils im Wechsel. Dabei gab es Episoden, die die Eindrücke der Redakteure schilderten, aber auch solche, die sich auf die zahlreichen Leserrückmeldungen bezogen. „Wenn sich Leser beispielsweise über eine gefährliche Stelle ärgerten, haben wir diese aufgesucht und die Verantwortlichen befragt“, sagt Schweiker. Täglich seien bis zu vier Leserbriefe bei der Redaktion eingegangen, die weitere „Schwachstellen“ benannten. Aus den ursprünglich geplanten zehn Episoden wurden so 22.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.