Lokaltipp März 2018

Wenn Recherche überrascht

von drehscheibe-Redaktion

Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF.

Der Dreh

Um das Jahr 1968 50 Jahre später zum Thema zu machen, suchte Christopher Onkelbach, Redakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Essen), nach einem Historiker oder einem Kultur- oder Sozialwissenschaftler, der sich mit dem Jahr der Revolte beschäftigt hat oder in der Region beheimatet ist.

Die Umsetzung

„Bei den Recherchen stieß ich auf den Roman ,Bangemachen gilt nicht‘ von Jürgen Link, ehemaliger Bochumer und Dortmunder Germanistikprofessor“, sagt Onkelbach. „Dann hatte ich Glück, denn Link schlug vor, seinen alten Kumpel Wolfgang Schaumberg hinzuzubitten. So hatte ich die theoretische Perspektive und den Praktiker vom Opel-Betriebsrat an einem Tisch. Ein Glücksfall!“ Eigentlich habe der Text wesentlich kürzer werden sollen. „Doch als ich merkte, dass ich so viel Stoff habe, habe ich der Chefredaktion eine Doppelseite vorgeschlagen“, sagt der WAZ-Redakteur, der den Text noch um einen Zeitstrahl mit geschichtlichen Fakten ergänzte.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.