Lokaltipp Januar 2014

Das Kreuz mit der Krippe

von drehscheibe-Redaktion

Ausschnitt des Südkuriers
Per Klick auf das Bild gelangen Sie zum PDF

Aus dem Südkurier vom 5. Oktober 2013

Der Dreh:

Seit dem 1.August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte für ihr mindestens einjähriges Kind. Aber wie gut ist die Kommune mit Kindertagesstätten versorgt? Die Redaktion macht den Faktencheck und befragt Eltern vor und nach dem Stichtag.

Die Umsetzung:

Für den Artikel, der die Situation vor dem Stichtag darstellte, wurden alle 160 Gemeindeverwaltungen angeschrieben und um Zahlen gebeten. „Aufgrund der offenen Fragestellungen waren die erhobenen Daten aber nur schwer vergleichbar“, sagt Sebastian Pantel, seinerzeit Regionalreporter beim Südkurier. Für den Hauptartikel nach dem Stichtag erstellte er deshalb einen Fragebogen, in welchem gezielt Daten, wie zum Beispiel die Zahl der fehlenden Kita-Plätze oder der in Kitas oder von Tagesmüttern betreuten Kinder, erfragt wurden. Außerdem gab es einige Wochen zuvor einen Aufruf im Blatt, in dem Eltern gebeten wurden, der Redaktion ihre Erfahrungen, Ängste und Wünsche zum Thema zu schreiben. Der Hauptartikel bestand aus einem Fließtext, der die ermittelten Daten der einzelnen Gemeinden genau darlegte und auf zukünftige Entwicklungen verwies. Daneben gab es eine Grafik, die die fehlenden Plätze für Kinder mit und ohne Rechtsanspruch sowie die Gemeinden, die keine Angaben machen konnten, zeigte. Außerdem wurden die Leserstimmen abgedruckt.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.