Lokaltipp Mai 2019

Sieben Tage als Tourist

von drehscheibe-Redaktion

Screenshot vom Westfalen-Blatt
Mit einem Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF.

Der Dreh

Bielefeld als Urlaubsort? „Dafür ist die Stadt definitiv nicht bekannt“, meint Heinz Stelte, Redakteur beim Westfalen-Blatt. Doch welche Angebote gibt es eigentlich in der größten Stadt Ostwestfalens? Um das herauszufinden, beschloss Stelte, für eine Woche in die Touristenrolle zu schlüpfen und an sieben aufeinanderfolgenden Tagen sieben verschiedene Übernachtungsangebote zu testen. „Die Schwierigkeit lag darin, die sieben Abende am Stück an verschiedenen Orten zu koordinieren“, erklärt Stelte. Das Projekt habe etwa vier Wochen Vorlaufszeit benötigt. Außerdem sei er in der Woche selbst tagsüber normal dem redaktionellen Tagesgeschäft nachgegangen.

Die Umsetzung

In der entsprechenden Woche im August erschien jeden Tag eine neue Folge. In den Artikeln beschreibt Stelte den jeweiligen Ort und spricht mit den Gastwirten sowie Menschen, die dort ebenfalls nächtigen. „So konnte ich zeigen, was für einen Blick Touristen oder Geschäftsreisende auf Bielefeld haben“, erzählt Stelte.

drehscheibe-Tipp

Video-Reportage: Die ältesten Pensionen und Hotels der Region im Porträt. Ein Redakteur lässt sich von den Betreibern die Geschichte ihrer Gasthäuser erzählen.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.