­Ergebnisse der Schlagwortsuche

  • 25 Jahre Wiedervereinigung – der lokale Grenzgänger Pauf-Josef Raue blickt auf das Zusammenwachsen von Ost und West.

  • Drehscheibe 9/2014

    25 Jahre Mauerfall

    Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Ideen, wie man heute, 25 Jahre später, über das historische Ereignis berichten kann

  • Ausgabe 01/2009

    Kein Einheitsbrei

    Die Überzeugung, der Mauerfall sei vor allem der Sieg eines überlegenen Wirtschaftssystems gewesen, hatte fast die Erinnerung daran verdrängt, dass es der Sieg einer Bürgerrechtsbewegung war. In der Ausgabe der drehscheibe "Kein Einheitsbrei" wurde bei den Umsetzungsbeispielen darauf geachtet, dass sie den Dialog, den Austausch und eine Diskussionskultur angeregt haben.