Feedback

Kommunales kommt an

von Katharina Dodel

Wie fanden Sie die Themenwoche? Schreiben Sie uns.
Wie fanden Sie die Themenwoche? Schreiben Sie uns.

Interviews, Links und vor allem: viele umsetzbare Tipps für den Redaktionsalltag. Unser Ziel war es, Sie während der Themenwoche Kommunalpolitik zu informieren und Ihnen mit guten Ideen unter die Arme zu greifen. Ob uns das gelungen ist? Das können nur Sie beantworten.

Feedback aus den Redaktionen:

  • Franziska Pester (verantwortliche Redakteurin Lokalredaktion Rochlitz der Freien Presse): „Bei Debatten und Entscheidungen in ihrem Heimatort wird Demokratie für die Leser unmittelbar erlebbar. Umso wichtiger ist eine handwerklich einwandfreie und professionelle journalistische Begleitung der Kommunalpolitik. Bei der Themenwoche der drehscheibe fand ich vor allem die Tipps und Anregungen interessant, wie Lokaljournalisten digitale Medien für die Berichterstattung einsetzen können. Denn neben der klassischen Zeitung stellt sich uns Redakteuren zunehmend die Frage, wie wir unsere Leser auf neuen Kanälen erreichen können. Bei Facebook und auf der Homepage läuft das schon gut. Instagram ist aber für uns noch Neuland.“
  • Michael Ruddigkeit (stellvertretender Redaktionsleiter der Neu-Ulmer Zeitung):„Die Themenwoche zur Kommunalpolitik fand ich sehr gut und informativ, das sollte es ruhig öfter geben. Und es könnte noch mehr sein! Manches kam mir sehr bekannt vor (Leserstammtisch, auch das eine oder andere aus den ,kommunalpolitischen Schätzen'), anderes lässt sich als Anregung vielleicht mal aufgreifen (etwa die Ortsvorsteherin, die seit 26 Jahren ehrenamtlich in der Kommunalpolitik aktiv ist. Oder aus dem Magazin: der Stadträte-Gehältercheck, das Thema geringer Frauenanteil im Stadtrat). Gut ist auch immer ein Blick von außen (Professor Holtkamp).“
  • Gaby Kolle (Redakteurin der Rheinischen Post, Düsseldorf): „So eine Themenwoche Kommunalpolitik mit Blitztipps und neuen Anregungen ist eine gute Idee und hilfreich für alle, die regelmäßig über die Politik vor Ort berichten. Kommunalpolitik ist schließlich die erste Schule der Demokratie. Wenn darüber mal anders oder sogar überraschend berichtet wird, weckt das die Neugier der Leser und User, macht im Idealfall Lust auf mehr und wirkt so der Politikmüdigkeit entgegen.“
  • Daniela Albrecht (Redakteurin des Viechtacher Bayerwald-Boten): „Ich finde die Themenwoche gut und die gezeigten Beispiele interessant. Für die Kommunalwahl 2020 bei uns in Bayern werde ich bestimmt darauf zurückgreifen, daher hoffe ich, dass die Beiträge noch länger online abrufbar sind.“

Hier finden Sie die Themen:

  • Themenwoche online: Die Themenwoche bleibt nun fester Bestandteil unserer Homepage. Unter „Für die Praxis“ sind alle Schwerpunktwochen und die Beiträge aufgelistet. Hier geht es zu den Themenwochen.
  • Kommunalpolitik-Dossier: In unserem Dossier sammeln wir auch unabhängig von der Themenwoche alle Tipps ind Beiträge für Sie. Hier geht es zum Dossier.
  • Nächste Themenwoche: Im Juni folgt die nächste Themenwoche. Dann informieren wir Sie über Visionen im Lokalen. Sie haben jetzt schon eine gute Idee dazu? Dann schreiben Sie uns unter info@drehscheibe.org

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.