Integration

Amal Berlin - geflüchtete Journalisten im Lokalen

von drehscheibe-Redaktion

In vielen deutschen Redaktionen sind sie bereits angekommen - geflüchtete Journalisten aus Syrien oder aus dem Irak. Aber wie funktioniert die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen? Die drehscheibe will es wissen und besucht Amal Berlin. Zehn geflüchtete Journalisten arbeiten hier in einer Online-Lokalzeitung für Berlin. Finanziert wird das Projekt von der Evangelischen Kirche. Worüber berichten die Kollegen? Was können Redaktionen, die auch geflüchtete Journalisten beschäftigen wollen, aus den Erfahrungen von Amal Berlin lernen? Wir haben nachgefragt.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.