Flüchtlinge

Der Gerüchte-Check des Westfalen-Blattes

von drehscheibe-Redaktion

„Flüchtlinge stehlen Kinderspielzeug“, „Flüchtlinge verletzten Polizisten“ oder „Flüchtlinge lehnen gebrauchte Möbel im Heim ab“ – Gerüchte über Geflüchtete gibt es derzeit viele. Grund genug für das Westfalen-Blatt, eine eigene Rubrik dafür zu erfinden: den Gerüchte-Check. Mehr als 80 Gerüchten ging Chefreporter Christian Althoff nach. Seine mühevolle Recherche brachte ihm viel Zuspruch bei den Lesern und eine Nominierung für den Theodor-Wolff-Preis ein. Im Video-Interview erzählt er der drehscheibe,  warum diese Art der Aufklärung für ihn so wichtig ist und wie viele Gerüchte tatsächlich stimmten.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.