"Zahlen, bitte!"

Her mit der Kohle (Teil 5)

von drehscheibe-Redaktion

Leser sind Sparer, Anleger, Kreditnehmer – und genau deshalb ist das Thema „Geldanlage“ auch in der lokalen Berichterstattung unabdingbar. Das meint zumindest unser Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen. Bei der Fülle unterschiedlicher Angebote müsse der Lokaljournalist ein vertrauenswürdiger Berater sein, meint Tenhagen.
„Zahlen, bitte!“ – Teil 5 unserer Wirtschaftsserie.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.