Preisverleihung

Lokal, nominiert, prämiert

von drehscheibe-Redaktion

Am 21. Juni traf sich die Branche in Berlin zur Verleihung des Theodor-Wolff-Preises. In der Kategorie „Lokales“ konkurrierten drei stilistisch sehr unterschiedliche Beiträge um den renommierten Preis. Die drehscheibe sprach mit den Nominierten – und der Gewinnerin.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.