Liveberichterstattung

Wie die PNN über Pegida berichten

von drehscheibe-Redaktion

Reporter im Visier: Die aggressive Stimmung auf vielen Pegida-Demos erschwert derzeit Lokalzeitungen die Berichterstattung. Journalisten müssten besser geschützt werden, fordert der Deutsche Journalisten-Verband deshalb schon länger und rät den Redaktionen, keine Kollegen alleine dorthin zu schicken. Die Potsdamer Neuesten Nachrichten dagegen gehen bewusst einen anderen Weg. Sie setzen auf intensive Live-Berichterstattung. Mit Erfolg: Wenn ihr stellvertretender Chefredakteur Alexander Fröhlich live via Periscope streamt, schauen ihm dabei ungewöhnlich viele Leser zu.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.