Organisationsleitfaden

Eine Woche vor der Wahl

von drehscheibe-Redaktion

Checkliste
(c) Fotolia - BillionPhotos.com

Die Wahl steht kurz bevor. Die Vorstellung der Parteien und ihrer Konzepte ist abgeschlossen. Manche Wähler haben ihre Entscheidung vermutlich noch nicht getroffen. Die Parteien geben alles, um sie noch auf ihre Seite zu bekommen. Und die Zeitung schließt langsam aber sicher mit dem heißen Wahlkampf ab. Was ist eine Woche vor dem Wahltag zu tun?

Checkliste für den redaktionellen Ablauf

  1. Gibt es einen gesamtredaktionellen Fahrplan für die letzte Woche?
  2. Ist die Personalplanung ausreichend?
  3. Wurden alle Aufgaben an die Redakteure und freie Mitarbeiter verteilt?
  4. Wurden für die Teilbereiche Verantwortliche bestimmt? Funktioniert die Absprache innerhalb der Redaktion?
  5. Ist die technische Ausrüstung, wie Aufnahmegeräte, Grafiktools, Kameras, Mikrophone, vorhanden? Sind alle Akkus aufgeladen und ausreichend Mitarbeiter geschult?
  6. Sind Ansprechpartner in den Parteien und Termine für Gespräche in der letzten Woche geklärt? Was passiert, wenn ein Experte oder Gesprächspartner abspringt?

Fragen zu den Themen in der letzten Woche

  1. Was ergab die Auswertung der bisherigen Berichterstattung?
  2. Lassen sich thematische Lücken noch schließen?
  3. Welche Schwerpunkte will die Redaktion in der letzten Woche vor der Wahl setzen?
  4. Wie sollen die Leser beteiligt werden?
  5. Wie gelingt es, die Leser für den Urnengang zu motivieren?

Themen für die Redaktionssitzung

  1. Dienstplan festlegen
  2. Verantwortungsgebiete festlegen
  3. Themenschwerpunkte setzen
  4. Planung von Veranstaltungen (Wahlabend, Wahlbüro, Wahlparty,...)

Themen für die letzten Tage vor der Wahl

  1. Rückblick auf den Wahlkampf und Fazit
  2. Wahlprognosen und Koalitionsmöglichkeiten vorstellen
  3. Information über die Wahl selbst: Wer darf wählen? Wann schließt die Tür zum Wahlbüro?

Teaserbild (c) Fotolia - nicole1991

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.