drehscheibe 06/2017

Gipfelstürmer

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 06/2017

Berge erklimmen, Wälder durchforsten, und Flora und Fauna zu Fuß entdecken – Wandern ist wieder im Kommen, und Lokalzeitungen begleiten den Trend. Die besten Umsetzungen stellt die drehscheibe vor, vom Redakteur, der über seine Wanderung bloggt, über Wanderführer mit Kartenmaterial, bis zur Themenseite über die Krötenwanderung.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

Im Magazinteil lesen Sie:

Bundestagswahl: Anke Vehmeier über die Herausforderungen im Wahljahr
Serie: „Die Wechsler“, Teil 3: Lars Reckermann geht vom Süden in den Norden
Presserat: Berichte über Minderjährige
Presserecht: Prominente ablichten
Internetwerkstatt: Sortiermaschine für Soziale Medien

In der Ideenbörse lesen Sie:

Hygienecheck: Die Waiblinger Kreiszeitung untersucht öffentliche Toiletten
Digital Naive: Ein Volontär der Westfalenpost testet das Userverhalten auf Facebook
Austausch: Woher die Einwanderer der Region stammen, zeigt das Solinger Tageblatt
Wohnvergleich: Das Offenburger Tageblatt vergleicht die Dörfer in der Region
Making-of: Journalistenschüler beleuchten in der Pirmasenser Zeitung die Stadtstruktur

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Inhaltsverzeichnis

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.