drehscheibe 10/2009

Heimatzeitung

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 10/2009

15,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben in der Bundesrepublik. Wie Lokalblätter über und für sie berichten, zeigt die drehscheibe in der Ausgabe "Heimatzeitung" (September 2009).

Zeitung für morgen: Wie reagieren lokale Verlage auf den Wandel der Medienlandschaft? Ein Überblick über aktuelle Strategien steht im Magazinteil. Außerdem werden auf der Werkstattseite Tipps gegeben, wie Twittermeldungen auf ihren Wahrheitsgehalt geprüft werden können.

In der Ideenbörse finden sich folgende Geschichten:

Crossmedia – Die Heilbronner Stimme begleitet das lokale Volksfest mit täglichen Webvideos.

Investigativ – Als "Mister X" enthüllt der Chefreporter der Hamburger Morgenpost betrügerische Machenschaften dubioser Unternehmen.

Bildung – Wieder zur Schule gehen Redakteure aus allen Ressorts des Weser Kurier (Bremen).

Finanzen – Die Berliner Morgenpost macht eine schlicht aber originell anonymisierte Umfrage zu einem heiklen Thema: Berliner verraten ihre ganz alltäglichen Steuertricks.

Infrastruktur – Mit einer Serie über Dauer-(Bau-)Projekte schafft die Allgemeine Zeitung (Coesfeld) eine überregionale Verbindung zwischen ihren Lokalredaktionen.

Demografie – Die Goslarsche Zeitung zeigt die positive Seite der alternden Gesellschaft und stellt Berufe sowie Branchen in der Region vor, die vom demografischen Wandel betroffen sind.

Zur Ideenliste Migration

Inhaltsverzeichnis

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.