drehscheibe 11/2010

Im Netz gefunden

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 11/2010

Wie Zeitungen das Internet zum Thema im Lokalen machen, zeigt die drehscheibe in der Ausgabe "Im Netz gefunden" (Oktober 2010).

Die dritte Dimension: Mit neuen Formaten wie Augmented Reality und 3D wollen Zeitungen ihre Leser überraschen. Wie sie das tun, wird im Magazinteil der Ausgabe beschrieben. Außerdem gibt es ein Interview mit Redakteurin Karin Fuchs über den Presseblog der Heidenheimer Zeitung.

In der Ideenbörse finden sich zudem folgende Geschichten:

Kurzzeitbetrachtungen – Ein Redakteur des Südkuriers verbringt jeweils zehn Minuten an unterschiedlichen Orten der Stadt und schreibt über seine Erfahrungen.

Volksfeste – Das Main-Echo (Aschaffenburg) begleitet einen Tag lang den Weg eines Maßkrugs in einem Festzelt.

Telefonhäuschen– Die Nürnberger Nachrichten erzählen Geschichten über gelbe Telefonzellen.

Finanzen – Die Badischen Neuesten Nachrichten (Karlsruhe) beleuchten die kommunalen Haushalte im Landkreis.

Umwelt – Die Marbacher Zeitung entwickelt zusammen mit einem Autoren der Region einen lokalen Zukunftsroman.

Polizeiarbeit – Ein Redakteur der Ruhr Nachrichten begleitet einen Tag lang ein Amoklauf-Training der Polizei.

Die Ideenliste der Ausgabe finden Sie hier.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.