drehscheibe 13/2015

Inklusion

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 13/2015

Ist oder wird jemand behindert? Diese Frage stellt uns im Interview der Inklusions-Aktivist Raúl Aguayo-Krauthausen. Eine Frage, der seiner Meinung nach Journalisten einmal intensiver nachgehen sollten. Und schon ist man mittendrin im Thema Inklusion, das viele Facetten aufweist und bei manchen Kolleginnen und Kollegen auch zu Unsicherheiten führt. Diese Ausgabe der drehscheibe (13/2015) widmet sich dem Thema Inklusion – wie immer mit den besten Beispielen aus dem Lokalen.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe.

In Magazinteil lesen Sie:

Lokaljournalisten antworten auf eine Studie zum Thema Digital Natives

In der Ideenbörse lesen Sie:

Familie: Der Fränkische Tag recherchiert zum Thema vertrauliche Geburt
Müll: Den Prozess der Müllverwertung  erläutert die Waiblinger Kreiszeitung
Kommunalpolitik: Die Münsterländische Tageszeitung befragt junge Parteimitglieder
Investigativ: Die Kreiszeitung entlarvt einen Gutachter
Making-of: Die Allgäuer Zeitung deckt ein 
Schneeballsystem auf

Lesen Sie auch den Extradreh Winter.

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.