drehscheibe 09/2022

Lernstoff fürs Lokale

von

drehscheibe 09/2022

Marode Gebäude, schlechte sanitäre Anlagen, mangelnde Digitalisierung: Während der Pandemie traten die gravierenden Mängel an unseren Schulen offen zutage. Allenthalben wurde versichert, dass man sich dieser Probleme annehmen will. Doch kaum ist die Pandemie etwas aus dem Blickwinkel gerückt, sehen wir uns mit einem verheerenden Krieg in Europa konfrontiert. Bleiben die Schwächen unseres Bildungssystems dennoch im Augenmerk der Öffentlichkeit? Lokalzeitungen jedenfalls nehmen sich des Themas an. Die besten Beispiele haben wir für diese Ausgabe zusammengetragen.

Beispiele für hervorragenden, ja ausgezeichneten Lokaljournalismus finden Sie auch auf den Seiten 22 bis 29. Ausgezeichnet im wahrsten Sinne des Wortes, denn in der Strecke präsentieren wir die Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises, Jahrgang 2021.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe.

Im Dossier lesen Sie:

Ideensammlung: Facetten der Berichterstattung über die Bildung

Hintergrund: Der Münchner Merkur zeigt die psychische Belastung von Schülern

Reportage: Die PNN blicken auf den neuen Schulalltag ukrainischer Geflüchteter

Reportage: Die Schwäbische Zeitung nimmt die Schule als Tatort in den Blick

Service: bietet Informationen zum Angebot weiterführender Schulen

Videos: Badische Zeitung und Recklinghäuser Zeitung vermitteln Wissen im Video

Schwerpunkt: Die Neue Westfälische erklärt, warum manche Schüler straffällig werden

Pro und Kontra: Das Westfalen-Blatt erörtert im Pro und Kontra das Thema Schulstreiks

Im Magazin:

Audio: Die Rheinpfalz greift das Flugunglück von Ramstein in einem Podcast auf

Deutscher Lokaljournalistenpreis 2021

Platz 1: Alexander Roth vom ZVW verfolgt das „Querdenker“-Milieu

Platz 2: Die Alfelder Zeitung geht dem Doktortitel eines Landrats nach

Platz 3: Der Bonner General-Anzeiger berichtet über die Flutkatastrophe

Sonderpreis für Volontärsprojekte: Mit dem Radkurier unterwegs

Beiträge aus der Shortlist

 

Inhaltsverzeichnis

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Bestellung einer Einzelausgabe

Hiermit bestellen wir eine Einzelausgabe zum Preis von 10,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten*

Versandanschrift

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.