drehscheibe 12/2018

Lokaljournalismus in Europa

von Max Wiegand

drehscheibe 12/2018

Kein anderes Wort wurde im Zusammenhang mit der Zeitungsbranche in den vergangenen Jahren so oft verwendet wie der „Wandel“. Es ist vom Wandel in den Redaktionen die Rede, vom digitalen Wandel und vom Wandel der Medienlandschaft  allgemein. Dabei sehen diese Veränderungen bei den Zeitungsverlagen in unseren europäischen Nachbarländern ganz unterschiedlich aus. In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen, wie die Kollegen sich den neuen Anforderungen stellen.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

Im Dossier lesen Sie:

Statistik: Fakten rund um Zeitungen in Europa
Schweden: Viele Chefredakteure nehmen sich das Svenska Dagbladet zum Vorbild
Österreich:
Der Standard zwischen Innovation und Erhaltung
Italien: Die Zeitung La Sicilia bloggt über Lokales
Dänemark:
Ab 2021 wird der Nordschleswiger nur noch online erscheinen
Frankreich:
Médiacités hat sich auf investigativen Lokaljournalismus spezialisiert

Magazin:

Forschung:
Eine Studie untersucht, welche Qualität im deutschen Lokaljournalismus steckt

Ideenbörse:

Geschichte: In der Wetterauer Zeitung erscheint eine Serie mit Briefen aus Kriegsjahren
Religion: Einen Überblick über die Kirchen der Stadt gibt die Leipziger Volkszeitung
Social Media: Die Passauer Neue Presse fragt, was im Netz über die Stadt zu finden ist
Städte: Die Eßlinger Zeitung vergleicht zwei Nachbarkommunen Stuttgarts
Making-of: An das Thema „Mafia in der Region“ wagt sich die Waiblinger Kreiszeitung


Inhaltsverzeichnis

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.