drehscheibe 10/2016

Neu vernetzt

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 10/2016

Können Dinge denken? Stellen sich unsere Bürostühle demnächst selbst optimal auf unseren Rücken ein? Verfolgen wir noch den Lieferstatus unserer Pakete oder verfolgen die Pakete bereits uns? Solche Fragen kann man sich durchaus stellen, wenn man sich die neuesten Veränderungen unserer Lebenswelt ansieht. Die Stichworte lauten: „Industrie 4.0“ und „Internet der Dinge“. Viele Lokalzeitungen zeigen, wie sich der Strukturwandel auf die heimische Wirtschaft auswirkt. Für diese Ausgabe haben wir die besten lokalen Umsetzungen des Themas und jede Menge Ideen für Sie zusammengestellt.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe.

In Magazinteil lesen Sie:

Der Print- und Online-Relaunch des Hanauer Anzeigers

In der Ideenbörse lesen Sie:

Aktion: Die Rheinpfalz lädt Leser zum Bier ein
Polizei: Das Mindener Tageblatt spricht mit Polizisten über Verkehrsunfälle
Berufe: Der Westfälische Anzeiger porträtiert Mitarbeiter eines Flughafens
Datenjournalismus: Die Emder Zeitung bereitet die Daten der Stadt grafisch auf
Making-of: Die Wirtschaftsblätter von Nordwest-Zeitung und Rheinischer Post

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.