drehscheibe 02/2018

Pflegefall Pflege

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 02/2018

Wer hat nicht schon mal über das Arbeitsleben im Lokaljournalismus geklagt: über den Zeitdruck, den Stress, die Unterbesetzung in der Redaktion? Schnell verstummen diese Klagen aber, wenn man sich mit dem Thema Pflege befasst. Viele Kollegen, mit denen wir für diese Ausgabe gesprochen haben, waren erschrocken angesichts der Zustände, über die man ihnen berichtet hat. Umso dringlicher ist es, sich damit zu befassen. Außerdem ist die Resonanz der Leser auf Serien und Reportagen zum Thema Pflege gewaltig, wie uns viele Kollegen bestätigten.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

 

Im Dossier lesen Sie:

Ideensammlung: Umsetzungstipps der Redaktion zum Thema Pflege in all seinen Facetten
Investigativ: Eine Redakteurin der Rheinischen Post gibt sich als Praktikantin aus und recherchiert im Pflegeheim
Schicksale: Der Pfaffenhofener Kurier stellt Pflegebedürftige und ihre Angehörigen vor
Ratgeber: Die Südwest Presse bringt jährlich ein Magazin für Senioren heraus
Notstand: Die Schwäbische Zeitung spricht mit zentralen Akteuren über die Probleme von Pflegeeinrichtungen
Generationen: Die Kleine Zeitung befragt eine ältere Frau und ihren Sohn über den kürzlichen Umzug ins Altenheim
Nachgefragt: Die Westfälischen Nachrichten spricht mit Heimleitern über Gewalt in der Pflege
Report: Der Kurier prüft die Sicherheit von Pflegeheimen

Im Magazinteil lesen Sie:

Online:Wie die Redaktion von Ruhr24 versucht, junge Leser für ihre Inhalte zu begeistern
Constructive Journalism: Die Volksstimme präsentiert mit „Zukunft Altmark“ ein neues Portal für positive Nachrichten aus der Region

Ideenbörse:

Der Münchner Merkur porträtiert eine Aussteigerin aus der rechtsextremen Szene
So greifen Lokalzeitungen das Thema der steigenden Mietkosten auf
Die Badische Zeitung erklärt in einer Serie, wie die Einsatzfahrzeuge der Feuerwerk funktioniern
Die Geislinger Zeitung stellt Sehenswürdigkeiten in der Dunkelheit vor
Im Making-of erklärt die Westfalenpost die Arbeit an einer Serie über unaufgeklärte Verbrechen

Inhaltsverzeichnis

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.