drehscheibe 04/2011

So kommt Energie ins Lokale

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 04/2011

Die drehscheibe zeigt in der Ausgabe „142.670 Milliarden Kilowattstunden“ – so viel verbraucht die Welt im Jahr – wie das Thema Energie im Lokalen beleuchtet werden kann.

Lesernah, interaktiv und professionell – so muss der Lokaljournalismus der Zukunft sein. Das ist eines der Ergebnisse der Studie Salto Lokale, die im Magazinteil der Ausgabe vorgestellt wird. Die komplette Studie ist auf der Internetseite der drehscheibe erhältlich, und zwar hier. In der Ideenbörse des aktuellen Heftes erläutert eine Redakteurin des Bonner General-Anzeigers, wie die Redaktion den Lesern den neuen Newsroom der Zeitung nahe bringt.

In der Ideenbörse finden sich außerdem folgende Geschichten:

Rekommunalisierung – Sollen ehemals privatisierte Betriebe der Daseinsvorsorge wieder in kommunalen Besitz übergehen? Die taz Berlin wirft einen Blick auf vier Bereiche.
Tiere – In einer Serie stellt die Landeszeitung für die Lüneburger Heide interessante Fälle zum Thema Tierecht vor, die am Landgericht verhandelt wurden.
Aktion – Ein Jahr lang porträtiert die Neue Luzerner Zeitung monatlich einen Menschen aus der Region, der durch sein besonderes Engagement auffällt.
Lokalgrößen – Das Offenburger Tageblatt spürt regional bekannten Persönlichkeiten der Vergangenheit nach und erzählt in einer Serie, was diese heute tun.
Grenzgänger – Mit räumlichen, physischen und psychischen Grenzen beschäftigt sich die Badische Zeitung (Freiburg) in einer Serie.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.