Drehscheibe 06/2015

Sommerloch? War da was?

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 06/2015

Sommerloch? So etwas kennen Lokalredaktionen schon lange nicht mehr. Sie wissen: Der Sommer ist die beste Zeit, um spannende Serien über Menschen und die Region zu veröffentlichen, um lebendige Reportagen zu schreiben und mit neuen Formaten zu experimentieren. Allerdings bedürfen solche Geschichten einer guten Planung. Deshalb haben wir für diese Ausgabe (6/2015) die besten Sommerideen zusammengestellt.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe.

Im Magazin lesen Sie:

Interview mit Frank Nipkau: die digitale Abendausgabe der Waiblinger Kreiszeitung
Leser-Blatt-Bindung: Wie Lokalredaktionen mit eigenartigen Leseranfragen umgehen

In der Ideenbörse lesen Sie:

Asyl: Der Nordbayerische Kurier wirft einen Blick auf Asylbewerberheime
Leute: Der Donaukurier porträtiert besondere Menschen crossmedial
Religion: Die Gifhorner Rundschau stellt Glaubensgemeinschaften vor
Wasser: Was das Trinkwasser bedroht, zeigt die Borkener Zeitung
Reportage: Volontäre des Mannheimer Morgens gehen auf Erkundungstour

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.